Sonntag, 10. Juli 2016, 15:10 Uhr

Burt Reynolds (80): "Ich mag ältere Frauen"

Burt Reynolds steht auf starke Frauen. Die 80-jährige Hollywoodlegende will eine intelligente Frau, die ihre Meinung sagt und auch mal die Kontrolle übernimmt, zur Partnerin. Unterwürfige Frauen findet Reynolds eher langweilig.

Burt Reynolds (80): "Ich mag ältere Frauen"

Der britischen Zeitung ‚The Times‘ verriet er: „Ich mag starke Frauen. Ich finde Frauen attraktiv, die immer ihren Willen bekommen. In Hollywood gehen Männer mit schönen Schauspielerinnen aus, nur um ein Armjuwel zu haben, aber wer will das schon? Man will jemanden, der Kontra gibt, nicht jemanden, den man mitschleppt. Man will doch Spaß haben. Ich mag ältere Frauen. Sie sind intelligenter und sagen dir frei heraus, was sie fühlen.“

Der Schauspiel-Veteran, zu seiner Zeit ein echter Frauenheld, war von 1963 bis 1965 mit Judy Carne und von 1988 bis 1994 mit Loni Anderson verheiratet. Außerdem datete er fünf Jahre lang Sally Fields, die er als Liebe seines Lebens bezeichnet.

Sein Status als Sex-Symbol gefiel dem smarten Leinwandstar (der immer wieder betonte, er sei nicht schwul) aber eher weniger, immerhin bedeutete es, dass seine Schauspielqualitäten in den Hintergrund rückten und er weniger gute Rollen erhielt. Reynolds verriet im Interview: „Es kann frustrierend sein, ein Sex-Symbol zu sein, was auch immer das bedeuten soll. Man wird wütend, weil die Leute einen nicht aus der Rolle herauslassen. Aber man muss immer weiter machen und irgendwann bekommt man eine Rolle, in der man zeigen kann, was man drauf hat.“

Foto: WENN.com