Montag, 11. Juli 2016, 18:30 Uhr

Olivia Newton-John: Tochter Chloe hat zu große Brüste?

Olivia Newton-Johns Tochter musste sich wegen ihrer BH-Größe rechtfertigen. Chloe Lattanzi hatte in der letzten Woche auf Instagram ein ziemlich aufreizendes Foto von sich in einem Bikini gepostet, das ihre ziemlich üppige Oberweite in einem Pool zeigt.

Olivia Newton-John: Tochter Chloe hat zu große Brüste?

Daraufhin verspürten viele User das Bedürfnis, einen Kommentar dazu zu schreiben und beschimpften die 30-Jährige regelrecht. Ihre große Oberweite zeuge von einem kleinen Hirn und ähnliches musste die junge Frau über ihren Körper lesen. Lattanzi ließ sich das allerdings nicht gefallen und konterte mit einem neuen Bild im Bikini, das nicht weniger offenbart, als das vorige Bild.

Mehr zu Olivia Newton-John: Ist ihr toter Freund etwa noch am Leben?

Olivia Newton-John: Tochter Chloe hat zu große Brüste?

Darunter schrieb die Tochter der berühmten 67-jährigen Sängerin und Schauspielerin: „Es macht Dich stärker, sich sich selbst zu lieben. Dies ist eine Botschaft an alle Frauen, die als dumm oder als Bimbo bezeichnet werden, nur weil sie ihren eigenen Körper lieben und selbstbewusst sind. Große Brüste machen dich nicht dumm. Aber es macht diejenigen ignorant, die große Brüste mit Dummheit gleichsetzen. Ich liebe Euch alle. Ich feiere die sexy, freie und selbstbewusste Frau.“

Fotos: Instagram, Pacific Coast News/WENN.com