Dienstag, 12. Juli 2016, 16:54 Uhr

Video: Britney Spears in einem Hauch von Nichts

Sex Sells. Das weiß auch Pop-Prinzessin Britney Spears (34), die sich für den Promo-Clip zu ihrem neuen Parfüm ‚Private Show’ ganz klar von dieser „Weisheit“ inspirieren ließ. In dem Instagram-Video, das die Sängerin gestern postete, zeigt sie sich nämlich in einem schwarzen Hauch von Nichts.

Video: Britney Spears in einem Hauch von Nichts

Sie wählte dabei eine Art Bondage-Outfit mit hochhackigen Schuhen, das an den Streifen ‚50 Shades of Grey’ erinnert. Das Ganze wird dann auch äußerst verführerisch und sexy präsentiert, indem die 34-Jährige nämlich zu Beginn des Clips einen kleinen Striptease hinlegt. Am Ende singt sie dann zur Sicherheit noch einmal den Namen des Parfüms, damit jeder daran erinnert wird, um was es hier wirklich geht. Bei so viel nackter Haut kann man das zwischendurch dann schon leicht einmal vergessen.

Mehr: Britney Spears hat einen Swagger-Coach

Der Duft soll nach einer Mischung aus Nektarinen und Kaffee mit Sahne riechen, wenn man Gerüchten dazu Glauben schenken darf. Ihr sexy Outfit für den Promo-Werbeclip erinnert zudem stark an ein „Kleidungsstück“, das Miss Spears schon vor ein paar Wochen auf Instagram präsentierte. Da stand sie inmitten einer Menge leicht bekleideter, gut gebauter Männer.

Mit den Bildern gab die Sängerin einen Vorgeschmack auf ihr bald erscheinendes Musikvideo zu ihrem neuen Song ‚Make Me (Oooh)’. Unbestätigten US-Medienberichten zufolge soll der Track, der eine Kollaboration mit US-Rapper G-Eazy (27) darstellt, anscheinend am 22. Juli veröffentlicht werden. (CS)

Foto: Instagram