Dienstag, 12. Juli 2016, 18:15 Uhr

Meghan Trainor: Kollaboration mit den Backstreet Boys?

Meghan Trainor beeindruckt die ‚Backstreet Boys‘. Der ‚Backstreets Boys‘-Sänger A.J. McLean ist so begeistert von der amerikanischen Sängerin (‚No‘), dass er sie nach einem Duett mit der Band fragte.

Meghan Trainor: Kollaboration mit den Backstreet Boys?

Die Blondine stand zuletzt in der amerikanischen Fernsehsendung ‚Greatest Hits‘ gemeinsam mit der Band auf der Bühne und sang eine Interpretation von deren Hit ‚I Want It That Way‘. A.J. McLean war anschließend so verzaubert, dass er hofft, gemeinsam mit ihr und der Band einen Song aufzunehmen und sagte: „Vielen Dank Meghan, dass du Teil dieser unglaublichen Erfahrung warst. Wir sind riesige Fans. Und hoffentlich, wie wäre es mit einem Duett?“

Aber nicht nur für die ‚Backstreet Boys‘ war es eine Ehre, mit Meghan Trainor auf der Bühne zu stehen. Sie gestand, dass sie in jüngeren Jahren für Sänger Brian geschwärmt habe und sogar mit ihrer Mutter Pläne schmiedete, ihn zu heiraten.

Im Backstage-Gespräch mit ‚Ceylon Daily News‘ erklärte sie: „Mit den Backstreet Boys zu singen stand definitiv weit oben auf meiner Liste. Die Backstreet Boys waren die erste Band, die ich geliebt habe. Mein Popstar-Schwarm war Brian. Ich wollte ihn heiraten und meine Mama wollte ihn heiraten. Er war unser Ehemann. Ich erinnere mich an den Tag, als er heiratete und ich dachte ‚Neeein!‘.“ Derzeit arbeitet die Band an ihrem heiß erwarteten zehnten Album und nahm dafür bereits ein Duett mit der Country-Band ‚Florida Georgia Line‘ auf. Es ist also durchaus noch ein gemeinsamer Song mit Meghan Trainor auf ihrer kommenden Platte möglich.

Foto: WENN.com