Dienstag, 12. Juli 2016, 17:48 Uhr

Sophia Thomalla kommt mit eigener TV-Show

Sophia Thomalla bekommt eine eigene TV-Show. Die Sendung wird auf dem Sender ‚Sixx‘ laufen, bisher sind sechs Folgen geplant. Die Tochter von Simone Thomalla passt wie die Faust aufs Auge, denn das Format lässt verschiedene Tätowierer gegeneinander antreten.

Sophia Thomalla kommt mit eigener TV-Show

Insgesamt 20 Tattoos zieren den Körper der jungen Moderatorin. Gegenüber der ‚Bild‘-Zeitung sagte sie: „Ich mag Tattoos, Kunst und Wettkampf. Spitzen-Mischung! Das sind bei uns gleich drei Dinge auf einmal. So viel auf einmal gibt’s sonst doch nur im Überraschungs-Ei.“ Tattoo-Shows laufen bereits in Amerika sehr gut, so wird das Format ‚Pain & Fame‘ nun auch in Deutschland getestet. Thomalla könnte sich noch weitere Motive auf ihrem Körper vorstellen, wie sie weiter verriet: „So lange noch Platz bei mir ist, mache ich mir darüber keine Gedanken.“

Mehr: So lästert Sophia Thomalla über die Berliner „Fashion Week“ ab

Das TV-Gesicht hatte im März in den USA überraschend geheiratet. Bereits im Juni, als die Meldung öffentlich wurde, hatte sie erklärt, dass es sich dabei nicht um ihren Ex Till Lindemann handelt. „Es waren bewegte Tage damals. Till und ich getrennt, mein Kopf platzte, mir wurde alles zu eng. Die Heirat ist aus einer Extremsituation heraus entstanden. Es war spontan und easy. Heiraten in den USA ist so einfach wie hier ein Tattoo stechen.“ Dass es sich dabei um den Musiker Andy LaPlegua handelt, dürfte bereits bekannt sein.


Foto: WENN.com