Dienstag, 12. Juli 2016, 22:49 Uhr

"Victoria's Secret": Magdalena Frackowiak sieht aus wie ihr Vater

Victoria’s Secret“-Model Frackowiak sieht ihrem Vater total ähnlich – meint sie. Die Polin schaffte den Durchbruch als Model, nachdem sie mit 16 Jahren einen Modelwettbewerb in Warschau gewann. Auch wenn es ihre Mutter war, die sie dorthin schickte, verdankt sie ihr Außeres eigenen Angaben nach jemand anderem.

"Victoria's Secret": Magdalena Frackowiak sieht aus wie ihr Vater

„Ich sehe genau wie mein Vater aus, es ist verrückt. Die gleiche Hautfarbe, die gleichen Finger, die gleichen Zähne, alles. Es ist unglaublich“, erzählte sie ‚The Edit‘ von ‚Net-A-Porter‘. Die heute 31-Jährige hat bereits für große Modehäuser wie ‚Dior‘, ‚Givenchy‘ und ‚Prada‘ gearbeitet. Frackowiak selbst dachte jedoch nie, dass sie einmal eine so erfolgreiche Laufstegkarriere hinlegen würde. „Das Modeln kam sehr unerwartet in mein Leben. Ich ging meinen Weg, ich habe die Dinge angenommen, die das Leben mir gab und ich bin froh, dass ich es getan habe“, erklärte die blonde Schönheit.

„Aber als ich 30 wurde, wollte ich zurückgehen zu meinen Träumen; etwas machen, dass ich schon immer machen wollte.“ Das tat Magdalena Frackowiak dann auch und brachte im vergangenen Jahr gemeinsam mit einer Freundin aus Warschau ihre erste Schmuck- und Accessoires-Linie heraus.

Foto: Lia Toby/WENN.com