Mittwoch, 13. Juli 2016, 19:11 Uhr

Rocco Stark und Angelina Heger: Hier fliegen die Fetzen

Angelina Heger und Rocco Stark sind die letzten, die heute in der neuen RTL-Reality-Show ‚Das Sommerhaus der Stars‘ einziehen.

Rocco Stark und Angelina Heger: Hier fliegen die Fetzen

Erst Dauerflirten, dann das Aus, dann wieder knutschen. Die beiden können einerseits die Finger nicht voneinander lassen, sind andererseits aber auch die explosivsten Kandidaten der vierteiligen Show, die heute um 20.15 Uhr bei RTL startet. Der 13-täguige Aufenthalt mit sechs weiteren Promipaaren wurde in Portugal aufgezeichnet. Was dem Sender weniger gefallen dürfte, war die Tatsache, dass sich das Pärchen kurz danach im letzten Monat trennte. Vor diesem Hintergrund dürfte also ein Interview mit RTL zur Show interessant sein, dass unmittelbar vor der Aufzeichnung stattfand und noch nicht veröffentlicht wurde. Hier ein Auszug.

Mehr zum Sommerhaus der Stars: Big Brother trifft auf Dschungelcamp

Rocco Stark und Angelina Heger: Hier fliegen die Fetzen

Was reizt Sie an der Show?
Rocco Stark:Ich hoffe, dass wir beide in dieser Zeit viel dazu lernen und noch mehr Vertrauen zueinander aufbauen werden. Denn eine Sendung, wo man etwas gewinnen kann und wo es darum geht, dem anderen zu vertrauen und mit anderen Menschen, die man nicht kennt, zusammen zu leben, ist keine alltägliche Situation.“

Ist es ein Vorteil, als Paar anzutreten?
Rocco Stark: Das ist ein großer Vorteil. Vor allem, weil man den Partner so nicht vermisst. Bei uns steckt viel Power drin. Es kann gar kein anderes Paar geben, das dieses Spiel noch gewinnen könnte – und wenn wir humpelnd ins Ziel laufen!

Was könnte schwierig werden?
Angelina Heger: Bei uns überwiegt die Freude. Wir sind gespannt auf die Show und wie weit wir uns da gemeinsam durchkämpfen können.“
Rocco Stark: Mir machen solche Shows einfach Spaß. Es sind Experimente, die man normalerweise nie erleben würde.

Rocco Stark und Angelina Heger: Hier fliegen die Fetzen

Fast zwei Wochen ohne Handys. Ist das ein Problem?
Rocco Stark:„Nein.“
Angelina Heger: Als wir zwei Wochen im Urlaub waren, haben wir auch an einigen Tagen einfach mal die Handys im Safe gelassen… Das war so schön!
Rocco Stark: Bis Angelinas Mutter in der Hotelrezeption angerufen hat, weil sie sich Sorgen gemacht hat.

Kann es bei Ihnen denn auch mal richtig knallen?
Angelina Heger: Na klar, zum Beispiel, wenn Rocco den Müll mal wieder nicht runter gebracht hat.
Rocco Stark: Das stimmt nicht. Ich bringe den Müll runter, ich wasche ab, …
Angelina Heger: Das macht die Spülmaschine.
Rocco Stark: Und wer räumt sie ein?
Angelina Heger: Ich… aber erst, nachdem Rocco mich einmal angefaucht hat.

Rocco Stark und Angelina Heger: Hier fliegen die Fetzen

Was schätzen Sie aneinander?
Angelina Heger: Ich schätze Roccos Humor, auch wenn er mich damit manchmal zur Weißglut bringt.
Rocco Stark: An Angelina schätze ich, dass sie ein sehr herzlicher Mensch ist, auch wenn sie sich manchmal hinter einer großen Mauer versteckt.“


Fotos: RTL