Mittwoch, 13. Juli 2016, 20:51 Uhr

Spice Girls: Reunion doch nicht unter dem Namen „GEM“?

Die Verwirrung ist komplett! Wurde noch vor wenigen Tagen in den britischen Medien verbreitet, dass die Spice-Girls als Trio unter dem Namen ‚GEM’ wiederkommen, soll nun alles doch etwas anders sein.

Spice Girls: Reunion doch nicht unter dem Namen „GEM“?

Zwar haben sich drei (Geri Horner (41), Emma Bunton (40) und Melanie Brown (41)) der ursprünglich fünf Damen tatsächlich wieder zusammengetan. Als „reduzierte“ Version, wollen sie aber offenbar immer noch als ,Spice Girls’ auftreten. ‚GEM’, was als Zusammensetzung aus den Anfangsbuchstaben des Trios gedeutet wurde, soll anscheinend nur „der Name unserer Webseite“ sein.

Das verkündete nun Melanie Brown in der US-Entertainment-Sendung ‚Access Hollywood Live’. Da erklärte sie außerdem weiter: „Wir werden immer die Spice Girls sein. Ich glaube, die Leute bringen das mit GEM ein bisschen durcheinander.“

Nachdem das Verkündungsvideo ihrer Reunion mit ‚Spice Girls – GEM’ betitelt war, ist die Verwirrung aber auch nicht wirklich verwunderlich. Na, die Hauptsache ist doch, dass sich die drei Damen zumindest selbst darüber einig sind, wie sie sich jetzt wirklich nennen wollen. Aber halt. Bedeutet der alte Name Spice Girls vielleicht sogar, dass es doch eine Reunion zu fünft (mit Melanie Chisholm (42) und Victoria Beckham (42)) geben könnte? Denn auch die folgende Aussage von Miss Brown scheint mehr Verwirrung als Licht in das Ganze zu bringen. Sie verkündete nämlich: „Unter uns fünf werden wir immer die Spice Girls sein. Aber momentan sind die Personen, die man in unserem Clip bei den Danksagungen sieht, diejenigen, die das die ganze Zeit antreiben.“

Und auch zum Gerücht, im Sommer nächsten Jahres stehe möglicherweise eine große Hyde-Park-Reunion-Show in London an, hielt sich die 41-Jährige sehr bedeckt. Sie erklärte: „Lass es mich so ausdrücken: wir werden definitiv ein paar Konzerte geben. Alles wird sehr sehr bald verraten werden. Es gibt ein paar interessante Dinge, die wir mit allen teilen werden. Oder eben mit den Leuten, die es wissen wollen.“ Das klingt ja alles äußerst schwammig. Dann bleibt wohl nur zu hoffen, dass die herrschende Verwirrung von den Ladies bald aufgeklärt wird…(CS)

Foto: FayesVision/WENN.com