Donnerstag, 14. Juli 2016, 8:30 Uhr

Desirée Nick ersetzt Cindy aus Marzahn

Desirée Nick wird ‚Promi Big Brother‘ co-moderieren. Bald ist es wieder soweit und die ‚Sat. 1‘-Show wird wieder mehrere Prominente in einen Container stecken. Zuvor hatte Cindy aus Marzahn die Show gemeinsam mit Jochen Schropp moderiert, nun wird sie von der Dschungelkönigin mit der spitzen Zunge abgelöst.

Desirée Nick ersetzt Cindy aus Marzahn

Die war im letzten Jahr selbst im TV-Container und schaffte es auf den sechsten Platz, nun darf sie über die Kandidaten herziehen. Einen genauen Starttermin gibt es noch nicht, allerdings soll es im September soweit sein. Wie Nicks Vorgängerin zuletzt im Interview mit dem ‚Spiegel‘ verkündete, will Ilka Bessin nie wieder die prollige Cindy aus Marzahn spielen. Zum einen sei die 44-Jährige der Verkörperung einfach überdrüssig – zum anderen könne sie auch die Anfeindungen nicht mehr ertragen.

Mehr: Lebte Désirée Nick im Januar wirklich von Pfandflaschen sammeln?

So müsse sie Beleidigungen wie „Du gehörst zurückgefi*** und abgetrieben“ nahezu auf täglicher Basis im Internet über sich lesen. „Dann fragst du dich schon, ist es das wert, ständig in die Fresse zu kriegen?“, so Bessin im Interview. „Wenn du so wüst beschimpft wirst, sitzt du auch mal nur zu Hause und flennst.“


Foto: WENN.com