Donnerstag, 14. Juli 2016, 18:50 Uhr

Gigi Hadid erklärt Schönheit bei Frauen

Gigi Hadid weiß, worauf es ankommt. Die 21-Jährige gilt selbst als eine der schönsten Frauen der Welt. Doch auch sie ist überzeugt: Es sind die inneren Werte, die zählen.

Gigi Hadid erklärt Schönheit bei Frauen

„Für mich sind Frauen schön wenn sie selbstbewusst, warm und einladend sind“, offenbarte sie im Interview mit ‚Bazaar.com‘. „Ich hatte bisher das Glück, einige der Frauen treffen zu dürfen, die ich bewundert habe, als ich klein war. Diejenigen, die mich wahrhaft berühren und mich weiterhin inspirieren, sind die, die diese Qualitäten verinnerlicht haben.“ Diese Frauen haben sicherlich nicht nur eine Wärme versprüht – sondern oft auch einen betörenden Duft. Der darf aber laut dem ‚Victoria’s Secret‘-Model nicht allzu aufdringlich sein.

Mehr zu Zayn Malik und Gigi Hadid: In weiter Ferne, aber ganz nah

„Ich mag einen Duft, der dich nicht einnebelt und leicht und luftig ist“, erklärte die blonde Schönheit, die das aktuelle Gesicht des ‚Tommy Hilfiger‘-Parfüms ‚The Girl‘ ist. „[Dieser Duft] ist perfekt für einen Clubabend, aber auch vielseitig genug, um ihn tagsüber zu tragen.“ In Sachen Make-Up hole sich die Freundin von Zayn Malik übrigens Ideen bei ‚Normalos‘ auf Instagram und Twitter. „Ich fühle mich so von Leuten auf sozialen Netzwerken inspiriert“, erklärte sie gegenüber ‚WWD‘. „Sie haben so viel Spaß mit Schminke, ich klaue mir hier und da etwas von ihnen, weil ich ihre Arbeit so liebe. Das ist wie Kunst, wenn sie Make-Up benutzen.“

Foto: Pacific Coast News/WENN.com