Donnerstag, 14. Juli 2016, 18:10 Uhr

Lamar Odom im Stripclub - und hat er eine neue Freundin?

Ex-Lakers-Star Lamar Odom (36) scheint offenbar eine neue Herzensdame gefunden zu haben. Der Noch-Gatte von Ich-Darstellerin Khloe Kardashian (32) zeigte sich gestern (13. Juli) in seiner alten Wohngegend Queens mit einer „mysteriösen“ Brünetten an seinem Arm.

Lamar Odom im Stripclub - und hat er eine neue Freundin?

Die britische ‚Daily Mail’ kann dann auch mit den dazugehörigen Bildern aufwarten, in denen der ehemalige Sportler und seine Begleitung in guter Laune zu sein scheinen. Das neue „Outing“ deutet also ganz darauf hin, als ob der 36-Jährige das Ende seiner Ehe mit der Schwester von Kim Kardashian (35) endlich akzeptiert hat.

Seine Noch-Gattin hatte im Mai zum zweiten Mal die Scheidung eingereicht und als offizielles Trennungsdatum dabei den 13. Dezember 2013 angegeben. Dem Blatt zufolge soll der Ex-Lakers-Star diesen Angaben letzte Woche offenbar auch zugestimmt haben.

Probleme, neue Damenbekanntschaften zu schließen, scheint der Herr auf jeden Fall nicht zu kennen. Wie das US-Klatschportal ‚TMZ’ berichtet, hätte er dann am Mittwoch Morgen um 3.15 Uhr noch kurz einen Zwischenstopp im ‚CityScapes Gentleman’s’-Stripclub in Queens eingelegt. Da ließ er sich unter anderem auch mit zwei Tänzerinnen in ziemlich vertrauter Pose fotografieren. Ob er die neue brünette Dame an seinem Arm möglicherweise auch in diesem Etablissement kennengelernt hat? Man weiß es (noch) nicht. Lamar Odom soll offenbar am Dienstag (12. Juli) nach New York City geflogen sein, um seinen Sohn Lamar Jr. zu dessen Geburtstag zu überraschen. Zuvor hatte er aber – ganz wie von ihm gewohnt – noch für ziemlichen Aufruhr gesorgt.

Der ‚Daily Mail’ zufolge wäre er nämlich ganze zwei Mal aufgefordert worden, das Flugzeug nach dem Boarding wieder zu verlassen. Er soll davor nämlich noch Bier und Whisky getrunken haben und hätte sich daraufhin im Flugzeug erbrochen. Die Kabinen-Crew durfte die ganze Sauerei wieder in Ordnung bringen, während der Herr „freundlich“ hinausgeleitet wurde. Na, dann viel Spaß…. (CS)

Foto: WENN.com