Donnerstag, 14. Juli 2016, 10:53 Uhr

Liebes-Comeback bei Jennifer Garner und Ben Affleck?

Jennifer Garner und Ben Affleck könnten ein Liebes-Comeback haben. Im Sommer letzten Jahres hatten sie ihre Trennung bekanntgegeben, nachdem der Schauspieler angeblich mit dem Kindermädchen fremdgegangen sein soll.

Liebes-Comeback bei Jennifer Garner und Ben Affleck?

Ein Insider erzählte der ‚US Weekly‘ „Jen hat erwähnt, dass die Scheidung bald durch sei, aber vor einigen Wochen haben sich die Dinge geändert. Es scheint nicht mehr in diese Richtung zu gehen.“ Ein Liebes-Comeback ist vor allem von einer Partei gewünscht, wie es weiter heißt: „Wenn es nach Ben gehen würde, wären sie zusammen. Er kann nicht ohne Jen leben.“ Die beiden kümmern sich rührend um ihre drei Kinder, fahren gemeinsam in den Urlaub und verbringen die Feiertage miteinander. Seit längerer Zeit spekulieren die Medien, ob da nicht doch noch was geht. Zuletzt soll sich das Noch-Paar ein gemeinsames Haus in Herfordshire, Großbritannien gekauft haben, damit seine Kinder ihn während der Dreharbeiten sehen können.

Mehr zu Ben Affleck: Bizarrer Lall-Auftritt in Fernsehinterview

Daher kamen Gerüchte auf, die Schauspielerin sei erneut schwanger. Ein wichtiges Detail außerdem noch gefehlt haben und zwar das Stück Papier, das die Trennung besiegeln soll. Ein Insider behauptete gegenüber ‚E!Online‘: „Sie haben die nötigen Papiere für eine Scheindung noch immer nicht abgegeben. Ich weiß nicht, ob sie das überhaupt jemals tun werden.“

Foto: WENN.com