Freitag, 15. Juli 2016, 13:52 Uhr

Charlotte Würdig trotzt ihren Kritikern

So süß feiert Charlotte Würdig ihren Hochzeitstag. Seit mittlerweile vier Jahren ist die Moderatorin mit Rapper Sido verheiratet. Zu Beginn haben nur wenige an das Liebesglück der 38-Jährigen und dem Berliner Bad Boy geglaubt – genau das greift die schöne Norwegerin nun in einem Instagram-Post auf.

Charlotte Würdig trotzt ihren Kritikern

Zu einem Foto ihrer Hände mit den Eheringen schrieb sie: „Und was haben sie geschimpft….Unverständnis, Lästereien, Unwahrheiten und so weiter… bla bla bla… Und siehe da 1.460 Tage, 35.040 Stunden, 2.102.400 Minuten, ca. 50 Folgen House of Cards und 240 Folgen Kardashians, 2 Kinder und 375 graue Haare (seinerseits) später – kurz gesagt 4 Jahre – sitzen wir hier und sind glücklicher als je zuvor… Ich liebe dich von ganzem Herzen, mein Ehemann, mein ‚Hottie‘, mein bester Freund und größter Unterstützer… (sic)“.

Erst im April brachte die blonde Schönheit ihr zweites gemeinsames Kind – einen Jungen – auf die Welt. Bereits 2013 bekam das Paar, das sich 2012 kennen lernte und ein Jahr später heiratete, einen Sohn. Von ihrem ersten Kind existieren weder Fotos, noch ist der Vorname bekannt.

Sido hat nun mittlerweile drei Kinder, denn er hat bereits einen 14-jährigen Sohn aus einer früheren Beziehung. Dieser ist für Charlotte Würdig allerdings Teil der Familie, wie sie einst in einem Interview mit der ‚Bild‘-Zeitung verriet: „Pauls Sohn gehört dazu. Sein Sohn akzeptiert mich als Frau seines Vaters.“


Foto: WENN.com