Freitag, 15. Juli 2016, 9:28 Uhr

US-Model Charlotte McKinney startet in Hollywood durch

Die Filmkarriere von US-Model Charlotte McKinney geht rasant weiter. Die 22-jährige ist in Hollywood weiter auf Erfolgskurs. Kurz nach Abschluss der Dreharbeiten für den Rettungsschwimmer-Remake von ‚Baywatch‘ hat die junge Frau jetzt das nächste Filmangebot sicher.

US-Model Charlotte McKinney startet in Hollywood durch

Wie das Kinoportal ‚Deadline.com‘ berichtete, soll die bekennende Legasthenikerin an der Seite von Diego Luna, Ellen Page und Kiefer Sutherland in der Neuauflage des Psychothrillers ‚Flatliners – Heute ist ein schöner Tag zum Sterben‘ die Rolle einer Krankenschwester übernehmen.

Der Däne Niels Arden Oplev (55, ‚Verblendung‘, ‚Dead Man Down‘) führt Regie. In dem Originalfilm von Joel Schumacher aus dem Jahr 1990 spielten Julia Roberts, Kiefer Sutherland und Kevin Bacon mit. Der Film drehte sich um eine Gruppe junger Mediziner, die sich auf ein gefährliches Experiment einlassen. Sie werden in den klinischen Tod versetzt, um Nahtoderfahrungen zu sammeln.

Im Alter von 17 Jahren startete McKinney nach ihrem Schulabbruch ihre Modelkarriere. Nach ersten kleineren Filmauftritten seit 2006 hatte McKinney letztes ihre erste größere Rolle im zweiten Teil von ‚Joe Dirt 2 – Beautiful Loser‘. (dpa/KT)

Foto: WENN.com