Samstag, 16. Juli 2016, 9:59 Uhr

Ed Sheeran: Sein neues Album kommt vom Kreuzfahrtschiff

Ed Sheeran hat sein neues Album auf einem Kreuzfahrtschiff geschrieben. Der Rotschopf hat sich auf der ‚Queen Mary 2‘ eine „billige Kabine“ gemietet und dort an neuer Musik gebastelt.

Ed Sheeran: Sein neues Album kommt vom Kreuzfahrtschiff

„Ed hat in New York angeheuert und dort nach einer einfachen Unterkunft gefragt“, erklärte ein Freund gegenüber ‚The Sun‘. „An Bord fragte er dann nach einem Konferenzraum, sie arrangierten ein einfaches, fensterloses Teamzimmer im Bauch des Schiffes für ihn. Er verbrachte dort die gesamte Woche, weggeschlossen, und schrieb.“

Der 25-Jährige kümmerte sich nicht allzu sehr um die anderen Gäste – oder gar Etikette. „Eds zwanglose Bekleidung hielt ihn nicht davon ab, die schicken Dinnerbereiche zu betreten – das machte ihm überhaupt nichts aus“, so der Vertraute. „Er war sehr entspannt, glücklich und plauderte mit jedem.“

Mehr zu Ed Sheeran: 10,7 Millionen Euro mehr auf dem Konto

Seit vergangenen Dezember gönnt sich der ‚Sing‘-Interpret eigentlich eine kreative Pause, das schließt auch seine Social-Media-Kanäle ein. Dies geschah allerdings mit Vorwarnung, denn er hatte an seine Follower geschrieben: „Hallo alle. Ich mache eine Pause von meinem Handy, meinen Mails und allem Social Media-Zeugs. Ich hatte so eine unglaubliche Zeit in den letzten fünf Jahren, aber jetzt sehe ich die Welt nur noch durch einen Monitor und nicht mehr durch meine eigenen Augen. Also nutze ich diese Gelegenheit, nichts zu tun außer um die Welt zu reisen und all das zu machen, das ich verpasst habe.“

Nun verbindet er seine Freizeit offenbar mit dem Nützlichen…

Foto: WENN.com