Sonntag, 17. Juli 2016, 14:28 Uhr

Promi Big Brother: Zieht Mario Basler ein?

Ohne Ex-Profisportler geht nix mehr bei Promi-Big-Brother und ähnlichen Shows. Nach Boxer Manuel Charr und Ex-Fußball-Profi David Odonkor soll nun Mario Basler in das SAT.1-Haus einziehen.

Promi Big Brother: Zieht Mario Basler ein?

Das berichtet die ‚Bild am Sonntag‘ und spekuliert über eine angebliche Gage von 150.000 Euro. Doch derartige Details hält der Sender grundsätzlich geheim. Der 47-jährige Basler hat jedenfalls mit seiner Teilnahme bei der TV-Tanzshow ‚Stepping Out‘ (siehe Foto) und bei der Pro Sieben Völkerball Meisterschaft’ bereits Fernseherfahrung im Unterhaltungsbereich gesammelt. Der 1,88m große ehemaliger Fußballprofi und SPORT1-Experte ist derzeit Trainer beim TuS Rüssingen.

Die dritte Staffel der beliebten Container-Show soll in diesem Jahr am 2. September starten. Als weitere Kandidaten werden die „Fürstin der Finsternis“ Helena Fürst, Gina-Lisa Lohfink, Joachim Witt und Prinz Marcus von Anhalt gehandelt. Bestätigt wurde noch keine der Personalien.

Désirée Nick ersetzt die von ihrem Amt als „Cindy aus Marzahn“ zurückgetretene Ilka Bessin und wird auf ihre ganz eigene Art die Tagesereignisse oben und unten im Haus kommentieren. Aaron Troschke (Gewinner der ersten Staffel) soll offenbar Sidekick von Moderator Jochen Schropp werden. Erste Details zur Show dürfte SAt.1 in der kommenden Woche preisgeben. (PV)

Foto: WENN.com/Hoffmann