Sonntag, 17. Juli 2016, 10:08 Uhr

Star Trek Beyond: Simon Pegg hat Lust auf mehr

Simon Pegg möchte mehr ‚Star Trek‘-Drehbücher schreiben. Der britische Schauspieler ist fester Bestandteil des ‚Star Trek‘-Franchises, war bei dem neuen Teil ‚Beyond‘ aber nicht nur vor der Kamera tätig, sondern hat bekanntlich auch das Drehbuch geschrieben.

Star Trek Beyond: Simon Pegg hat Lust auf mehr

Dies habe ihm so viel Spaß gemacht, dass er gerne weitere Skripte für die Reihe verfassen möchte. Denn: „Es war ein reines Vergnügen, die Schlüssel für dieses Königreich überreicht zu bekommen und ich würde gerne wieder eintreten. Es war ein reiner Spaß und ich würde liebend gerne ein weiteres Angebot dafür annehmen.“

Justin Lin, der ‚Beyond‘ inszenierte (Foto oben), denkt hingegen, dass man sich die Sporen erst dafür verdienen muss, in das Sci Fi-Universum aufgenommen zu werden, wie er gegenüber ‚BANG Showbiz‘ erklärte: „Ich habe in meinem Leben genug Sequels inszeniert, um zu wissen, dass das verdient war und dass es ein Privileg ist. Momentan konzentriere ich mich darauf, dieses Erlebnis nun mit der Welt zu teilen. Wenn sich die Gelegenheit für einen weiteren Teil ergibt, wäre ich gerne bereit, wieder Bestandteil des Teams zu sein.“

Star Trek Beyond: Simon Pegg hat Lust auf mehr

Lin, der unter anderem bereits ‚Fast and Furious‘ übernommen hatte, habe es sehr genossen, mit Pegg zu arbeiten – von seiner Seite aus stehe einer weiteren Kollaboration nichts mehr im Wege: „Er hat großen Respekt mit seinem Talent. Er gibt niemals auf und macht einfach immer weiter. Es ist eine Ehre für mich, sowohl mit dem Schauspieler Simon Pegg als auch mit dem Autoren Simon Pegg zu arbeiten. Ich bin ein Fan von beiden Peggs.“

Mehr: „Star Trek Beyond“ startet im Kino – Fette Verlosung!

Star Trek Beyond: Simon Pegg hat Lust auf mehr

Fotos: Paramount