Montag, 18. Juli 2016, 20:56 Uhr

Antonio Banderas wird Gianni Versace?

Antonio Banderas spielt Gianni Versace. Der 55-jährige Schauspieler, der selbst gerade Fashiondesign in London studiert, soll den italienischen Modezar in einem Film des dänischen Regisseurs Bille August verkörpern.

Antonio Banderas wird Gianni Versace?

Derzeit sind noch keine Details zur Handlung bekannt, die Dreharbeiten sollen jedoch im Dezember beginnen. Es gibt nur ein Problem: Das italienische Modehaus hat den Film nicht genehmigt und ist in keiner Weise in das Projekt involviert. In einem Statement gegenüber ‚WWD.com‘ sagte ein Sprecher von ‚Versace‘: „Wir haben den bevorstehenden Film über Versage weder genehmigt, noch sind wir in irgendeiner Weise daran beteiligt. Der Film kann nur als reine Fiction gesehen werden.“

Derweil wird spekuliert, dass die Dreharbeiten im italienischen Mailand und der Heimat des Designers, Kalabrien, stattfinden könnten. Außerdem soll ein Teil der Handlung in Miami spielen, wo Versace im Jahr 1997 im Alter von nur 50 Jahren ermordet wurde. Seine Schwester Donatella, die das Fashion-Imperium nach seinem Tod übernahm, äußerte sich bisher nicht zu dem anstehenden Film über ihren Bruder.

Mehr: Antonio Banderas kommt mit eigener Modelinie

Wie ‚Versaces‘ Geschäftsführer Gian Giacomo Ferraris erst vor kurzem verriet, hat es seinen guten Grund, dass sie es geschafft hat, das Modelabel auch nach Gianni Versaces Tod erfolgreich zu führen. „Donatella kann sieben Tage die Woche arbeiten, sie ist ein Workaholic. Sie hat es im Blut und hat großes kreatives Talent. Sie ist in der Lage, Trends vorauszusehen und sie ist selbst eine Trendsetterin.“

Foto: JLN Photography/WENN.com