Dienstag, 19. Juli 2016, 18:18 Uhr

Jennifer Lopez bekommt nicht genug

Jennifer Lopez: Zugabe! Die Sängerin hat ihre Las Vegas Show verlängert. „Aufgrund überwältigender Nachfrage, wurden soeben 21 neue Termine für @Jlos #AllIHave verkündet. Die Tickets werden ab Freitag um 10 Uhr verkauft“, twitterte der offizielle Account ihres Veranstaltungsortes, das ‚Planet Hollywood‘.

Jennifer Lopez bekommt nicht genug

Die zusätzlichen Shows werden von Dezember 2016 bis Juni 2017 laufen. Fans haben also noch länger die Chance, ihr Idol und ihre Hits wie ‚If You Had My Love‘, ‚Jenny From The Block‘, ‚Let’s Get Loud‘ oder ‚On The Floor‘ live auf der Bühne zu bewundern. Seit Januar diesen Jahres besuchten auch viele Promis ihre tanzlastige und explosionsartige Show, darunter Justin Bieber, Jessica Alba, Demi Lovato, Mila Kunis oder Khloe Kardashian. Dennoch müsse die 46-Jährige fast jeden Abend weinen – da sie stets ihren Zwillingen Max und Emme auf der Bühne danke. Allerdings freuen die sich über die Aufmerksamkeit.

Mehr: Jennifer Lopez wurde zum Abnehmen genötigt

„Sie lieben es“, sprach Lopez über den Moment, wenn ein Foto der beiden auf einer Leinwand projiziert wird. „Meine Tochter liebt es, meine Show anzuschauen – sie beobachtet mich immer ganz gebannt. Ich weiß zwar nicht, was sie dabei genau denkt, aber ich bin mir sicher, dass ich das bald erfahren werde.“

Foto: WENN.com