Mittwoch, 20. Juli 2016, 9:50 Uhr

"Der Soldat James Ryan": Tom Sizemore festgenommen

Der amerikanische Schauspieler Tom Sizemore (54) ist in Los Angeles wegen Vorwürfen von häuslicher Gewalt festgenommen worden.

"Der Soldat James Ryan": Tom Sizemore festgenommen

Bei der Polizei sei am Dienstag ein Notruf eingegangen, teilte eine Polizeisprecherin der ‚Los Angeles Times‘ mit. Über die Vorwürfe und das Opfer wurde nichts Näheres bekannt. Der Schauspieler, der durch Rollen in ‚Black Hawk Down‘ und ‚Der Soldat James Ryan‘ bekannt wurde, ist schon häufiger mit dem Gesetz in Konflikt geraten.

Wie ‚The Wrap‘ berichtet, soll er eine Kaution von 50 000 Dollar zahlen. Vor zwei Wochen hatte der Star bei den Dreharbeiten zu ‚Shooter‘ einen Stuntman mit einem Cadillac Escalade über den Haufen gefahren. Der Mann musste mit einem Wagenheber befreit werden und wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Der Vorfall wird derzeit von der ‚California Division of Occupational Safety and Health‘ untersucht, die Organisation kümmert sich explizit um Unfälle am Arbeitsplatz. Der Bericht wird bald erwartet.

2003 war er schuldig befunden worden, seine Ex-Freundin Heidi Fleiss geschlagen und bedroht zuhaben. Als Strafe gab es sechs Monate Haft auf Bewährung. Wegen Besitzes illegaler Drogen und Verstößen gegen die Bewährungsauflagen folgten weitere Festnahmen und Strafen. Sizemore stand zuletzt für die TV-Serie ‚Shooter‘ vor der Kamera. (dpa)

Foto: WENN.com