Donnerstag, 21. Juli 2016, 21:17 Uhr

Paloma Faith: Die überkandidelte Soul-Sirene wird 35

Mit ihrem Vintage-Look hat es Paloma Faith in kürzester Zeit zur Stil-Ikone und Expertin für ausgeflipptes Styling gebracht. Marilyn Monroe, Marlene Dietrich, Grace Jones, Björk und Dita Von Teese zählt die überkandidelte Soul-Sirene mit Hollywood-Flair zu ihren großen Vorbildern.

Paloma Faith: Die überkandidelte Soul-Sirene wird 35

Oh ja, die Lady mit den wechselnden Haarfarben, die heute 35 Jahre alt wird, weiß, wie man sich inszeniert, wie man auffällt. Ihr Look ist immer einen Aufreger wert und in Jeans kann man sich sie nicht wirklich vorstellen. Das schlägt sich auch auf dem Cover ihres letzten Albums «A Perfect Contradiction» nieder, das für Verwirrung und Rätselraten gesorgt hat.

Angelehnt an die „Grablegung Christ“ des extravaganten Barock-Malers Caravaggio gefällt sich Paloma Faith in einem sechsfachen Rollenspiel. Jesus, Meerjungfrau, Verführerin oder auch Hohepriesterin – das groteske Durcheinander kann man getrost als kitschig bezeichnen. Die überzuckerte surrealistische Inszenierung hat aber durchaus Platz im Kosmos von Paloma Faith, die auf Filme von Pedro Almodóvar und David Lynch steht: Liebe, Kitsch und Wahnsinn – alles drin.

Diese stilisierte Extravaganz muss nicht gefallen, nötigt einem aber in seinem Willen zum Gesamtkunstwerk durchaus Respekt ab. Das alles aber wäre nur banales – wenn auch hübsches – Oberflächenrauschen, wenn Paloma Faith nicht auch noch über eine unglaubliche Soul-Stimme verfügen würde, die ihr beinahe einen Job als Background-Sängerin von Amy Winehouse eingebracht hätte, wenn sie nicht auf eine eigene Karriere gesetzt hätte.

Auch schon vorher war das Leben von Paloma Faith kunterbunt: Die Britin hatte einen Job als Geist in einer Geisterbahn, der ihr schließlich einen Job als Assistentin bei einem Zauberer einbrachte. Miss Direction war ihr Bühnenname. In Burlesque-Clubs trat sie auch auf, behielt aber ihre Kleidung an. Bar-Jobs? Na, klar. Dazu kommt ein Abschluss in „Contemporary Dance“ und ein Studium für Theater-Regie und Design.

Gleich mit ihrem ersten Album ‚Do You Want The Truth Or Something Beautiful?‘ (2009) gelang Paloma Faith der Durchbruch. Als Schauspielerin (‚Das Kabinett des Dr. Parnassus‚) war sie inzwischen auch schon tätig. Zuletzt konnte man sie in Paolo Sorrentinos Film ‚Ewige Jugend‘ (2015) mit Michael Caine und Harvey Keitel sehen.

Die Zeit bis zum nächsten Album vertreibt sich Paloma Faith unter anderem mit Werbung für das Dessous-Label Agent Provocateur und als Coach der Castingshow ‚The Voice‘.

Foto: FameFlynet/WENN.com