Donnerstag, 21. Juli 2016, 13:51 Uhr

RTL-Tanzshow: Daniela Katzenberger kann nicht weitermachen

Daniela Katzenberger und ihr Ehemann Lucas Cordalis wollten bei der neuen ‚RTL‘-Tanzshow alle von ihrem Können überzeugen. Nun verletzte sie sich jedoch schwer.

RTL-Tanzshow: Daniela Katzenberger kann nicht weitermachen

Das war ein ganz schöner Schock für die blonde Powerfrau. Bei den Dreharbeiten zu ‚Dance Dance Dance‘ stürzte die 29-jährige schwer und fällt deshalb für die kommenden Wochen erst einmal aus. Wie das Magazin ‚Closer‘ berichtet, landete die Katze bei einer Übung mit ihrem Mann Lucas Cordalis ungünstig auf ihrem linken Knie. Anschließend wurde sie vom Notarzt ins Krankenhaus eingewiesen. Die Diagnose ist eine Bänder-Verletzung. Auf Fotos sieht man sie mit einer Schiene am Knie.

Mehr: Daniela Katzenberger stürmt Bestsellerlisten

Dabei hatte sich Katzenberger so auf das Tanztraining mit ihrem Lucas gefreut. Nun kann sie sich stattdessen voll und ganz auf die kleine Sophia und ihre Rolle als Mutter konzentrieren. Wie der Sender ‚RTL‘ gegenüber ‚Gala‘ bestätigte, bedeutet die Verletzung das Aus für Katzenberger, auch wenn die Sendung erst ab Herbst ausgestrahlt wird: „Daniela Katzenberger hat sich beim Training eine Knieverletzung zugezogen und kann aufgrund des ausdrücklichen Rates des Arztes aktuell nicht weiter bei ‚Dance Dance Dance‘ mittanzen.“ Das kommt für ihre Fans sehr überraschend.

Eigentlich teilt die Blondine alle News auf ihren Social Media-Kanälen, diesmal blieben ihre Follower jedoch im Dunkeln. Es scheint, als sei ihr Sturz ein Warnschuss für Katzenberger gewesen, sich ein wenig aus der Öffentlichkeit zurückzuziehen. Zuletzt war sie bereits bei der Präsentation ihres neuen Buches zusammengebrochen. Wer die Katze ersetzt ist zur Stunde noch nicht bekannt.

Foto: WENN.com