Samstag, 23. Juli 2016, 18:27 Uhr

Adele: Kussunfall auf offener Bühne

In dieser Woche verzauberte Sängerin Adele einmal mehr auf der  großen Bühne bei einem Konzert im Rahmen ihrer Welttournee in Vancouver.

Adele: Kussunfall auf offener Bühne

Für einen ihrer Fans machte sie den Abend allerdings zu einem ganz besonderen Erlebnis. Als sie den jungen Mann auf die Bühne bittet und ihm einen Kuss auf die Wange geben möchte, küsst sie diesen versehentlich auf den Mund.

Ursprünglich lud die 28-Jährige ihren Verehrer ein, mit ihr ein gemeinsames Selfie zu knipsen. Zu Anfang scheint der Fan sichtlich gerührt zu sein, so nah bei seinem Idol stehen zu dürfen. Der 21-Jährige stammt aus Afrika und war extra den weiten Weg nach Vancouver gereist, um das Konzert der „Hello“-Interpretin miterleben zu können.

Mehr: Wird Adele bald auch ein großer Filmstar?

Daraufhin wollte Adele den Mann umarmen. Dieser bereitet gerade sein Handy für das versprochene Selfie vor und dreht sich im selben Moment zu ihr um. Statt auf seiner Wange landen Adeles Lippen auf seinem Mund. Die Freude über dieses Versehen ist dem Fan zweifellos anzumerken.

Anstatt genervt zu reagieren zeigt sich Adele ebenfalls äußerst amüsiert und beweist einmal mehr, wie sympathisch und bodenständig sie ist.

Adele: Kussunfall auf offener Bühne

„Das ist das erste Mal in den letzten sechs Jahren, dass ich einen anderen Mann geküsst habe“, scherzt die berühmte Britin, eine wahrhafte Entertainerin, die sich selbst nie zu er ernst nimmt. Denn Adele lebt seit 2012 mit Simon Konecki und ihrem gemeinsamen Sohn in London. Welche Überraschung die Sängerin für ihr nächstes Konzert am Montag in Seattle geplant hat, bleibt gespannt abzuwarten…

Übrigens zeigte sich Adele ganz uneitel bei Instagram ungeschminkt! (HA)

Ein von @adele gepostetes Foto am

Fotos: Youtube