Sonntag, 24. Juli 2016, 12:38 Uhr

Gal Gadot: "Wonder Woman" von Prinzessin Diana inspiriert

Gal Gadot suchte Inspiration bei Prinzessin Diana. Der erste Trailer zu ‚Wonder Woman‘ wurde am Samstag in San Diego auf der ‚Comic Con‘ präsentiert (hier ist der Trailer) und die Darstellerin der ‚Diana‘ alias ‚Wonder Woman‘, Gal Gadot, verriet, dass sie sich für ihre Rolle von niemand anderem als Prinzessin Diana inspirieren ließ.

Gal Gadot: "Wonder Woman" von Prinzessin Diana inspiriert

Gadot erklärte: „Sie hörte auf ihr Herz, nicht auf ihren Kopf. Und das beschreibt auch diese Diana.“ Im Trailer des Blockbusters ist zu hören: „Bevor sie ‚Wonder Woman‘ war, war sie Diana, die Prinzessin der Amazonen, ausgebildet als unbesiegbare Kriegerin. Aufgewachsen auf einer behüteten paradiesischen Insel, verlässt Diana ihr Zuhause, nachdem ein amerikanischer Pilot an der Küste abstürzt und ihr von einem massiven Konflikt, der die Welt in Atem hält, erzählt. In einem Krieg, der der letzte seiner Art sein soll, kämpft Diana Seite an Seite mit den Menschen und erkennt ihre wahren Kräfte – und ihre wahre Bestimmung.“

Mehr zu Gal Gadot: Die Schattenseiten des Ruhms

Für ‚Wonder Woman‘ standen außerdem Chris Pine, Robin Wright, Connie Nielsen, David Thewlis, Danny Huston, Elena Anaya und Ewen Bremner vor der Kamera. Als Produzent fungiert Zach Snyder.

Foto: WENN.com