Sonntag, 24. Juli 2016, 18:40 Uhr

"Grill den Henssler": Sonya Kraus probiert Baumkuchen auf'm Grill

Welcher Promi kann Steffen Henssler heute Abend beim ultimativen BBQ-Wettbewerb unter freiem Himmel besiegen? Bei den „Grill den Henssler – Sommer-Specials“ wird wirklich alles gegrillt – und um die kritische Jury zu überzeugen, muss für Vorspeise, Hauptgang und Dessert deutlich mehr aufgetischt werden als die Klassiker Fleisch, Fisch und Gemüse.

"Grill den Henssler": Sonya Kraus probiert Baumkuchen auf'm Grill

In der zweiten Ausgabe der Sommer-Specials ist nicht nur die Kohle auf dem Grill heiß. Auch die Herausforderer Moderatorin Sonya Kraus, Henning Krautmacher (Frontmann der Gruppe Höhner) und Beachvolleyballer Julius Brink wollen den Koch-König zum Glühen bringen. So wird der letzte Gang den sonst so selbstsicheren TV-Koch mal wieder zum Verzweifeln bringen… Schuld daran ist Sonya Kraus, die sich mit ihrem Baumkuchen etwas ganz Besonderes hat einfallen lassen. Schon in der Vergangenheit scheiterte Steffen ja an dem Rezept.

Fit gemacht wurden die drei Promis vom „Steffen Henssler unter den Barbecue-Köchen“ Stefan Wiertz, der eindeutige Pläne mit seinem Gegner hat: „Ich würde sagen, er kommt auf den Rost!“ Ob er es schafft, zusammen mit Sonya Kraus, Henning Krautmacher und Julius Brink die Gaumen und die Punkte der Jury für sich zu gewinnen? Wie Sommelière Natalie Lumpp, Hotel- und Gastrokritiker Heinz Horrmann und Manager und Genießer Reiner Calmund das sehen und vor allem schmecken, werden wir dann sehen…

"Grill den Henssler": Sonya Kraus probiert Baumkuchen auf'm Grill

Julius Brink beginnt das Drei-Gänge-Menü mit seiner Vorspeise. „Mariniertes Kachelfleisch auf gegrillter Wassermelone mit Spinatsalat“ soll auf die Teller der Jury gezaubert werden. „Was ist denn Kachelfleisch?“ fragt Steffen Henssler im Vorfeld und muss sich das erst mal von seinem Konkurrenten Stefan Wiertz erklären lassen. Erster Punkt also für den Olympiasieger Julius Brink? Er scheint immerhin sehr ehrgeizig und hoch konzentriert, wie zu seinen besten Zeiten auf dem Beachvolleyballfeld. Für ein Gespräch mit Moderatorin Ruth Moschner bleibt während des Grillens keine Zeit: „Sie ist dann Schuld, wenn ich verliere“, verteidigt er sich bei seinem Coach.

Im Hauptgang gibt es von Sänger und Entertainer Henning Krautmacher „Lammlachse im Amarenalack mit gegrillter Zucchini“. Mit seiner eigenen Koch-Jacke wirkt der Frontmann der Kultband „Höhner“ schon fast wie ein echter Profi – immerhin hat er schon fünf Kochbücher geschrieben und damit große Erfolge feiern können.

"Grill den Henssler": Sonya Kraus probiert Baumkuchen auf'm Grill

Auch beim Probekochen konnte er überzeugen: „Ich konnte praktisch im Schaukelstuhl sitzen“, gesteht Koch-Coach Stefan Wiertz. Steffen Henssler hingegen vermisst mittlerweile den Strom und den Herd aus seiner Küche „Ich bin ja kein Neandertaler, ich bin Koch.“ Ob es ihm trotzdem gelingt, sein gutes Improvisationstalent auszuspielen und den Gang fu?r sich zu gewinnen?

Zum letzten Gang, dem Dessert, tritt Moderatorin Sonya Kraus mit einem „Baumkuchen mit gegrillter Nektarine und Blüten“ gegen Steffen Henssler an. „Baumkuchen habe ich in meinem ganzen Leben noch nicht gemacht“, versucht sich der Koch-König rauszureden.

Moderatorin Ruth Moschner allerdings erinnert ihn hingegen noch mal ganz genau an seine Baumkuchen-Niederlage gegen Detlef Steves in der Vergangenheit.

"Grill den Henssler": Sonya Kraus probiert Baumkuchen auf'm Grill

Während der Profi-Koch also versucht, sich an das Rezept zu erinnern und einen Baumkuchen auf dem Grill zuzubereiten, setzt die leidenschaftliche Hobbybäckerin Sonya Kraus alles daran, diesen Gang für sich zu gewinnen. Immerhin schaffte sie es schon einmal Steffen Henssler im Koch-Duell zu schlagen. Doch auch sie gesteht: „Backen auf dem Grill ist für mich aber auch neu.“

Ob Steffen Henssler es am Ende doch noch schafft, seine ewige Dessert-Herausforderung zu meistern oder ob Sonya Kraus ihm damit zu viel Grillkohle in den Weg legt?

Fotos: VOX/ PA/Stefan Deutsch