Sonntag, 24. Juli 2016, 19:57 Uhr

Lindsay Lohan schwanger und Stress mit ihrem Russen?

US-Starlet Lindsay Lohan (30) behauptet heute schwanger zu sein. Oder kann man ihre etwas kryptische Mitteilung an ihre 9,3 Millionen Follower auf Twitter doch etwas missverstehen?

Lindsay Lohan schwanger und Stress mit ihrem Russen?

Bei Twitter postete die Schauspielerin den Trailer ihres Films „(K)ein bisschen schwanger“, in dem sie 2009 mitwirkte. Dazu schrieb sie kurz und knapp: „Ich bin schwanger.“ Doch das ist nicht die einzige Bombe des Tages.

Auf einigen inzwischen gelöschten Posts und Videos regte sich Lohan am Samstag mächtig über ihren sieben Jahre jüngeren russischen, angeblichen Verlobten Egor Tarabasov auf, der sie angeblich mit einer „russischen Prositutierte“ betrogen habe. So jammerte sie zu einem Foto, auf dem sie das Gesicht von Egor übermalte: „Ich denke, ich war mit 23 genauso. Beschissene Tage. Das ändert sich mit 26/27.“

Mehr zu Lindsay Lohan: Beileidsbekundung für Nizza-Opfer … in Unterwäsche

Adressiert an den auf „privat“ gestellten Instagram-Account von Tarabasov fügte sie hinzu: „@e2505t Danke, dass du heute Nacht nicht nach Hause gekommen bist. Ruhm verändert die Menschen“.

Auf Snapchat beklagte sich Miss Lohan zuvor, dass der reiche Russe wohl ziemlich sauer auf sie sei, nachdem sie auch noch die Nummer und Adresse besagter Landsmännin veröffentlicht hatte, mit der der junge Geschäftsmanna uf Partybildern gesehen wurde. „Mein Verlobter ist gerade richtig wütend auf mich, aber ich trinke Wasser, damit er nach Hause kommt. Schätzchen, bitte komm nach Hause.“

Der aktuelle Stand: Laut ‚Gossip Cop‘ sei Tabarasov heute morgen dann tatsächlich in das Londoner Zuhause gekommen, wo das Paar derzeit lebt, und es habe mächtig Zoff gegeben, in dessen Folge er wieder gegangen sei. Ein Insider sagte: „Er ist von der Bildfläche verschwunden und reagiert auch nicht“.

Foto: WENN.com