Montag, 25. Juli 2016, 8:50 Uhr

Shootingstar Brie Larson kommt als "Captain Marvel"

Brie Larson ist nun auch bald eine Superheldin. Die Oscar-Gewinnerin wurde von ‚Marvel‘ dazu auserkoren, in die Rolle von ‚Carol Danvers‘ und ihren Alter Ego ‚Captain Marvel‘ zu schlüpfen.

Shootingstar Brie Larson kommt als "Captain Marvel"

Diese Nachricht wurde von den Verantwortlichen selbst auf der ‚Comic Con‘ in San Diego verkündet. Außerdem bestätige die 26-Jährige selbst via Twitter: „Nennt mich Captain Marvel‘.“ Später ergänzte sie noch: „Danke für eure Liebe! Ich bin so aufgeregt, Teil des Teams zu werden.“ Für das Drehbuch zeichnen ‚Inside Out‘-Schreiberin Meg LeFauve und ‚Guardians Of The Galaxy‘-Kopf Nicole Perlman verantwortlich. Weitere Details zur Handlung bleiben aber noch unter Verschluss. ‚Captain Marvel‘ wird als stärkste, weibliche Superheldin in dem Comic-Universum angesehen.

Mehr: Oscar-Shootingstar Brie Larson lebt bescheiden

1977 erschien Carol Danvers zum ersten Mal auf der Bildfläche, die Air-Force-Pilotin hat einen Unfall, bei dem ihre DNA mit der eines Außerirdischen vermischt wird. Das Ergebnis: Superkräfte wie eine unglaubliche Stärke und Energie. Der Streifen sollte eigentlich im Juli 2018 Premiere feiern, nun wurde er aber für den 8. März 2019 angekündigt. Wahrscheinlich wird ‚Captain Marvel‘ aber schon zuvor einen Gastauftritt in einem der anderen ‚Marvel‘-Filme haben.

Foto: FayesVision/WENN.com