Montag, 25. Juli 2016, 10:43 Uhr

Chris Pratt: "Darauf habe ich mich so lange gefreut"

Chris Pratt hat einen großartigen Sommer. Der 37-Jährige war das ganze Jahr unterwegs, da er gleich drei Filme abdrehte: ‚Passengers‘, ‚Die glorreichen Sieben‚ und die Fortsetzung zu ‚Guardians Of The Galaxy‘.

Marvel Studios Hall H Panel

Kein Wunder, dass er sich nun über einen ‚langweiligen Sommer‘ freut. „Ich bin 14 Monate lang rumgereist, es ist schön, nun etwas Zeit für mich selbst und meine Familie zu haben“, erklärte er gegenüber ‚People‘. „Es ist toll, und das war wirklich an der Zeit. Wir fischen, kabbeln uns, machen Lagerfeuer, haben Abendessen zusammen – das ist wirklich der Traumsommer, auf den ich mich so lange gefreut habe.“

Und sicherlich auch seine Frau Anna Faris und ihr gemeinsamer Sohn Jack. Doch so ganz ohne Arbeit geht es dann doch nicht. Bei der ‚Comic Con‘ in San Diego (siehe Fotos) promotete er gerade gemeinsam mit seinen Kollegen das Sequel zu ‚Guardians Of The Galaxy‚. Aber so richtig schwierig ist das für den Schauspieler nicht – da er einfach gerne über sich selbst spreche.

Chris Pratt: "Darauf habe ich mich so lange gefreut"

Mehr zu Chris Pratt: „Ich musste hart kämpfen und hungern“

„Viele haben da echt Probleme mit, aber für mich ist das ganz natürlich“, so Pratt. „Ich war jahrelang ein Haustürverkäufer. Heute nun in einem Raum voller Leute über etwas zu sprechen, was ich wirklich toll finde, ist sehr viel einfacher, als über ein Produkt, das mir völlig egal ist.“

Foto: WENN.com, Disney/Getty