Montag, 25. Juli 2016, 18:55 Uhr

Ellie Goulding: Wasserspielchen mit heißem Backup-Tänzer

Popstar Ellie Goulding (29) scheint es nach ihrer kürzlichen Absage von Konzerten in Finnland und Lettland wieder besser zu gehen. Die Sängerin, die wegen Erschöpfung ärztlich verordnet pausieren musste, zeigte sich am Sonntag (24. Juli) beim Schwimmspaß in St. Tropez, Frankreich.

Ellie Goulding: Wasserspielchen mit heißem Backup-Tänzer

Die 29-Jährige vergnügte sich da mit einer Gruppe von Freunden auf einer luxuriösen Yacht, wie Bilder der ‚Daily Mail’ beweisen. Und da schien sich die 29-Jährige ausgesprochen gut mit ihrem attraktiven Backup-Tänzer Jackson Williams zu verstehen. Wie Fotos der beiden vermitteln, suchte der gut aussehende Herr geradezu die Nähe der Sängerin. Und auch Miss Goulding ließ sich bereitwillig etwas auf dessen Handy zeigen und erweckte generell den Eindruck, dass ihr dessen Aufmerksamkeit nicht Unrecht war. Ansonsten versuchte sich die Ex-Freundin von Dougie Poynter (28) beim Paddle-Boarding und Jetski-Fahren durfte sie dann (in männlicher Begleitung) auch noch.

Die Sängerin schien dabei jedenfalls ihren Spaß gehabt zu haben, wie ihr strahlendes Gesicht zum Ausdruck brachte. Die Pause war also offenbar genau das, was der Popstar benötigt hatte, um weiter richtig durchzustarten. Erst kürzlich verriet sie gegenüber dem britischen ‚Evening Standard’: „Ich bin eine harte Arbeiterin. Ich sage nichts ab, was nicht unbedingt sein muss. […] In Glastonbury merkte ich, dass ich ziemlich erschöpft war. Es ist aber alles gut. Ich fühle mich ziemlich gut, was den Rest des Jahres betrifft.“

Als nächstes soll am 31. Juli ein Konzert in Chicago anstehen. Dann wird es Ellie Goulding im September und Oktober nach Neuseeland und Australien ziehen, um da ihre Welttour fortzusetzen. (CS)

Foto: WENN.com