Montag, 25. Juli 2016, 14:22 Uhr

Iggy Azalea hat einen Ersatzspieler gefunden: French Montana!

Iggy Azalea lenkt sich angeblich mit French Montana ab. Die heiße australische Rapperin trennte sich vor rund einem Monat von ihrem sehr untreuen Verlobten, allerdings scheint sie bereits Ersatz gefunden zu haben.

Iggy Azalea hat einen Ersatzspieler gefunden: French Montana!

In Las Vegas wurde sie am Wochenende laut ‚E!Online‘ dabei gesehen, wie sie ein Konzert von Jennifer Lopez im Caesar’s Palace besuchte. French Montana postete ein Video von Azalea, später feierten sie noch weiter im Jewel Nachtklub. Die zwei tanzten ausgelassen und verließen die Location gemeinsam, was natürlich Anlass zu Spekulationen gab. Zuvor feierte der Rapper mit J-Lo ihren 47. Geburtstag, zu dem auch Kim Kardashian und Calvin Harris geladen waren.

Mehr zu Iggy Azalea: Was für eine Kehrseite!

Azalea musste gerade einen schweren Schlag verkraften, denn ihr jetziger Ex-Freund schwängerte seine Ex-Freundin, während er mit der Rapperin zusammenwar. Die Dame, die bereits ein Kind von ihm hat, schilderte zuletzt der Presse ihre Sicht der Dinge. „Wir wollten mit unserem Sohn zu einem Vergnügungspark“, erinnerte sich Green an den Beginn ihrer Affäre. „Aber dann meinte Nick: ‚Oh, da ist zu viel Verkehr‘, also hat er nur mit Nicholas in seinem Zimmer gespielt. Wir haben uns vom Moment hinreißen lassen und es ist einfach passiert.“

Foto: WENN.com