Montag, 25. Juli 2016, 19:43 Uhr

Kristen Bell: Tränenausbruch wegen Vergangenheit von Dax Shepard

Hollywoodstar Kristen Bell (36) ist beim gestrigen (24. Juli) Interview in der CBS-Sendung ‚Sunday Morning’ in Tränen ausgebrochen.

Kristen Bell: Tränenausbruch wegen Vergangenheit von Dax Shepard

Die ‚The Boss – Dick im Geschäft’-Schauspielerin wurde sehr emotional, als sie über die schwierige Suchtvergangenheit ihres Gatten Dax Shepard (41) sprach. Bevor dieser mit seiner Frau zusammenkam, war er viele Jahre lang Drogen- und Alkoholabhängig. Im Interview verriet Kristen Bell über ihren Ehemann: „Er ist ein wundervoller Vater.“ Und sie fügte hinzu: „Er weiß den Wert der Dinge zu schätzen. Er war viele, viele Jahre süchtig und hat sich da herausgezogen und ist jetzt schon 11, 12 Jahre nüchtern…Und er weiß, wie oft er schon Mist gebaut hat und wie oft er bereits wirklich nah dran war, alles zu verlieren.“

Beide Schauspieler sind seit 2007 zusammen und seit 2013 verheiratet. Sie haben zwei Töchter (Lincoln (3) und Delta (18 Monate).

Ihre Hochzeit war dabei so gar nicht hollywoodlike, wie man es eigentlich von solchen Superstars erwarten würde. Es gab nämlich keine riesige Gästeliste voller Hollywood-Größen, keine teure Zeremonie und sogar nicht einmal ein weißes Hochzeitskleid! Misses Bell erzählte: „Wir wurden in einem winzigen Raum im Landratsamt von Beverly Hills getraut und trotzdem war es einer meiner besten Tage in meinem Leben.“

Und zum ersten Mal überhaupt zeigte die 36-Jährige dann auch Fotos der intimen Feierlichkeit. Da trug sie ein einfaches schwarzes Outfit mit weißem Spitzenkragen. Ihr Gatte hatte sich mit einem Smoking und schwarzer Fliege herausgeputzt. Das sympathische Paar beweist damit also, dass es auch bei so großen Schauspielstars nicht immer das große übertriebene Tamtam sein muss. Es geht also durchaus auch reduzierter. Man muss es nur wollen…(CS)

Kristen Bell: Tränenausbruch wegen Vergangenheit von Dax Shepard

Fotos: WENN.com, Youtube