Dienstag, 26. Juli 2016, 10:06 Uhr

Bernie Ecclestone: Schwiegermutter entführt?

Bernie Ecclestones Schwiegermutter ist entführt worden. Laut Medienberichten soll Aparecida Schunck bereits Ende letzter Woche gekidnappt worden sein. Die Entführer stünden angeblich mit der Familie des Formel-1-Promoters in Kontakt.

Bernie Ecclestone: Schwiegermutter entführt?

Laut brasilianischen Medien sollen die Verbrecher ca. 33 Millionen Euro für ihre Freilassung fordern. Der 85-Jährige ist mit der 39-jährigen Brasilianerin Fabiana Flosi verheiratet, sie hatten sich in Sao Paulo kennengelernt. Zuletzt hatte seine Tochter Tamara verkündet, sie wolle die Familie weiter vergrößern. Angeblich denke sie darüber nach, ihre Familie mit Ehemann Jay Rutland noch auszudehnen.

Mehr: Bernie Ecclestone möchte vorzugsweise am Schreibtisch sterben

Gegenüber der britischen Zeitung ‚The Sun‘ erklärte sie: „Ich will definitiv mehr Kinder, aber ich habe ein wenig Angst, dass ich niemanden jemals so sehr lieben kann wie Sophia. Sophia zu haben ist das, was ich immer wollte, deshalb ist das Leben gerade großartig. Ich bin wirklich glücklich, aber ich hasse es, dies zu sagen, denn ich habe Angst, dass ich es dadurch kaputt mache.“ Kürzlich sorgte das Model übrigens für Aufsehen, indem es sich für das Stillen in der Öffentlichkeit stark machte.

Unser Foto zeigt Senior Ecclestone mit seiner Gattin Fabiana Flosi.

Foto: WENN.com