Dienstag, 26. Juli 2016, 18:57 Uhr

Cara Delevingne: Was will sie mit diesem Foto sagen?

Sind Topmodel Cara Delevingne (23) und ihre Freundin, Sängerin St. Vincent (eigentlich Annie Clark, 33) nun verlobt oder nicht? Das beschäftigt die Fans der beiden schon seit Ende letzten Jahres.

Cara Delevingne: Was will sie mit diesem Foto sagen?

Da zeigten sich die Zwei bei der Paris Fashion Week erstmals mit identischen Ringen an den Ringfingern ihrer linken Hand. Gestern (25. Juli) postete das Model schließlich ein Instagram-Foto aus ihrem Privatjet, bei dem man sich fragt, was sie ihren Fans damit sagen möchte. Da liegt der Fokus nämlich ganz eindeutig erneut auf einem stattlichen Diamantklunker am linken Ringfinger. Auf den gewährt die Dame mit der Position ihrer Hand dann auch einen extra guten Blick.

Mehr zu Cara Delevingne: So war also der Sex im Flugzeug!

Dabei ist jedoch nicht ganz klar, ob es sich um das „altbekannte“ Schmuckstück aus dem letzten Jahr oder um ein neues Exemplar handelt. Der Ring soll den Fans der 23-Jährigen am Samstag (23. Juli) offenbar auch schon aufgefallen sein, wie die ‚Daily Mail’ berichtet. Miss Delevingne war da nämlich zusammen mit Jared Leto (44) und Margot Robbie (26) bei der Comic-Con-Filmmesse in San Diego, um Werbung für den Blockbuster ‚Suicide Squad’ zu machen. Soll das neue Instagram-Foto etwa eine Bestätigung der Verlobungsgerüchte darstellen? Wenn man dem britischen Klatschblatt ‚The Sun’ Glauben schenkt, soll das Model im Februar auf dem Eiffelturm um die Hand ihrer Freundin angehalten haben.

Natürlich mit traditionellem Kniefall und allem drum und dran, wie angebliche Zeugen bekundeten. So sicher waren die sich dann aber anscheinend doch nicht, ob es sich hierbei nicht nur um einen Scherz gehandelt haben könnte. Und das Fazit daraus: Bevor nicht eine klare Bestätigung einer Verlobung kommt, lässt sich weiterhin nur spekulieren…(CS)

Foto: Instagram