Dienstag, 26. Juli 2016, 23:32 Uhr

Kendall Jenner: "Wo ist das Problem, ohne BH herumzurennen?"

Kendall Jenner präsentiert gerne ihre Nippelpiercings und hat kein Problem damit, BH-los zu sein. Die 20-Jährige ist dank ihres Berufs oft sehr freizügig unterwegs, doch auch privat mag das Model es lieber oben ohne.

Kendall Jenner: "Wo ist das Problem, ohne BH herumzurennen?"

Dank ihres Brust-Piercings hat der Kardashian-Jenner-Spross da auch einiges herzuzeigen. Auf ihrer Website ‚kendallj.com‘ schrieb Jenner jetzt über ihre Vorliebe für fehlende Unterwäsche: „Ich verstehe nicht, was das Problem daran ist, ohne BH rumzulaufen. Ich finde es cool und mir macht es einfach nichts aus! Es ist sexy, es ist bequem und ich mag meine Brüste. Das ist alles! Es ist außerdem ein lustiger Weg, meine verschiedenen Nippel-Ringe vorzuführen. Jacquie Aiche [Schmuckdesignerin] hat mir einige coole Teile gemacht, ein Paar Engelsflügel zum Beispiel.“

Mehr zu Kendall Jenner: Ein schlechtes Foto versaut ihr den Tag

Da ist die brünette Schönheit ja vollends ausgestattet. Nur Mama Kris scheint nicht so begeistert von der Offenheit ihrer Tochter. Die 60-Jährige habe die Piercings persönlich noch nicht gesehen, sei aber auch ganz froh darum. „Ich muss ehrlich sein: Das einzige Mal, dass ich sie jemals gesehen habe, war auf Bildern im Internet oder in einem Magazin, wenn sie durchgeblitzt sind. Also ich habe sie noch nie in echt gesehen“, so die sechsfache Mutter. Weiter erklärte sie: „Ich dachte ‚Das ist nicht echt‘. Und dann hab ich einfach nicht mehr dran gedacht. Ich dachte mir ‚Ich will es einfach nicht wissen.‘ Ich verleugne es.“

Foto: WENN.com