Dienstag, 26. Juli 2016, 8:30 Uhr

Lindsay Lohan: Er ist schuld!

Lindsay Lohan sieht sich als Opfer und möchte, dass ihr Verlobter zur Therapie geht. Schon länger soll es bei den beiden kriseln…
Denn die sie und Egor Tarabasov haben schon lange Probleme.

Lindsay Lohan: Er ist schuld!

Die Schauspielerin und ihr Verlobter stritten sich zuletzt so lautstark, dass sogar die Polizei anrücken musste, Lohan fiel durch hysterisches Verhalten auf, weil Tarabasov sie angeblich betrogen hatte. Auf Instagram nannte sie ihn einen Betrüger und deutete darauf hin, eventuell schwanger zu sein. Ihr Sprecher verriet nun gegenüber ‚Page Six‘: „Lindsay glaubt, dass Egor Aggressionsprobleme hat und sie möchte, dass er zur Therapie geht. Sie möchten beide, dass es funktioniert. Ich kann ihre Schwangerschaft nicht bestätigen.“

Freunde seien besorgt wegen seines Kontrollwahns, so verriet ein Insider: „Egor hat ihre Geschäftsangelegenheiten übernommen. Er kümmert sich um ihre Finanzen und kontrolliert ihre Deals, obwohl er keine Erfahrung in Hollywood hat.“

Zuletzt feuerte er ihren Sprecher, dessen Team auch hinter ihrem Social-Media-Account stand und voreilige Posts von ihr löschte. Die 30-Jährige weckte vor wenigen Tagen ihre gesamte Straße in London mit ihren Schreien auf. Gegen 5 Uhr morgens trat die Polizei ihre Haustür ein, nachdem ihre Nachbarn sie gerufen hatten. Offenbar schrie die Schauspielerin nach Hilfe – weil sie sich von ihrem Verlobten Egor Tarabasov attackiert fühlte. „Bitte, bitte, bitte. Er hat mich gerade gewürgt“, ist Lohan auf einem Video zu hören, was ‚The Sun‘ vorliegt.

Der Vater der Schauspielerin soll den russischen Gatten seiner Tochter beleidigt haben, als er aus erster Hand erfuhr, dass er die 30-Jährige betrogen haben soll. Michael verriet selbst gegenüber ‚Us Magazine‘, dass er ein Hühnchen mit dem Millionär zu rupfen habe. Zwar würde er das gerne persönlich machen, doch nachdem er ihn per SMS beleidigt habe, sei Tarabasov wohl noch nicht bereit zu einem Gespräch gewesen. „Sie [Lindsay] hat gesagt, dass er [Egor] sie betrogen hat. Ich glaube nicht, dass sie das sagen würde, wenn es nicht stimmt. Sie hat ihn noch nie zuvor beschuldigt […] Ich kann mir vorstellen, dass er mich nicht kontaktieren wird. Nicht nachdem was ich gesagt habe“, so Michael Lohan