Dienstag, 26. Juli 2016, 11:36 Uhr

Lindsay Lohan rudert plötzlich wieder zurück

Lindsay Lohan sorgt nach langer Zeit mal wieder für fette negative Schlagzeilen. Das passt ihr nun offenbar selber nicht. Nun will sie ihre Probleme ohne Öffentlichkeit regeln.

Lindsay Lohan rudert plötzlich wieder zurück

Die 30-jährige US-Schauspielerin Lindsay Lohan (30) hat nun genug von den aktuellen Berichten über das offenbar turbulente Verhältnis zu ihrem offenbar schwerreichen russischen Freund Egor Tarabasov.“ Es gibt momentan wichtigere Dinge auf der Welt als unsere Beziehung“, schrieb die derzeit in London lebende Ich-Darstellerin am Montag folgerichtig auf Instagram. „Leider ist eine persönliche Angelegenheit öffentlicher geworden, als ich es kontrollieren konnte. Ich wäre sehr dankbar, wenn mein Verlobter und ich unsere persönlichen Dinge alleine regeln könnten“.

Mehr zu Lindsay Lohan: Er ist schuld!

Am Wochenende hatte Lohan noch selbst über soziale Medien behauptet, der erst 23-Jährige betrüge sie. Nach einem nächtlichen Streit auf dem Balkon ihres Wohnhauses musste Medienberichten zufolge sogar die Polizei anrücken. Britische Medien veröffentlichten ein Video, das angeblich den Streit zeigt. Lohan hatte sich auf Instagram zuvor wütend über Egor ausgelassen, nachdem der am Samstag auf einer Party fremdgeturtelt haben soll. (dpa/KT)

Foto: Instagram