Dienstag, 26. Juli 2016, 17:23 Uhr

Miley Cyrus: Ist das hier etwa ein Ehering?

Viele Promis scheinen derzeit damit beschäftigt, ihre Luxusringe (unbewusst oder bewusst) in die Kamera zu halten, so auch Pop-Göre Miley Cyrus (23). Am Montag postete die (angeblich) Verlobte von ‚Independence Day: Wiederkehr’-Star Liam Hemsworth (26) ein Instagram-Bild, das sie mit einer Freundin am Pool zeigt.

Miley Cyrus: Ist das hier etwa ein Ehering?

Fans der 23-Jährigen entdeckten dann aber gleich etwas Interessanteres, nämlich einen neuen Ring am linken Ringfinger der Sängerin. Laut dem ‚Daily Mirror’ soll die Dame bis kürzlich noch den „Verlobungsring“ aus dem Jahr 2011 ihres Herzensmannes getragen haben. Was also hat das neue, „einfach gehaltene“ Schmuckstück zu bedeuten? Einigen Klatschmedien zufolge natürlich nur eines: eine geheime Hochzeit! Als ob man nicht auch zwischendurch einfach so mal einen anderen Ring an der Hand ausprobieren könnte! Oder vielleicht war diese Aktion auch ganz bewusst von Miss Cyrus geplant, damit sie wieder mal im Fokus steht?

Mittlerweile vergeht fast keine Woche mehr ohne neue (falsche) Hochzeitsgerüchte des Paares. Und auch dieses Mal scheint es sich wieder nur um wildeste Spekulationen zu handeln.

Miley Cyrus: Ist das hier etwa ein Ehering?

Mehr zu Liam Hemsworth: Eine Hochzeit ist noch lange nicht in Sicht

Gerade erst hat Billy Ray Cyrus (54), Vater der Pop-Göre nämlich gegenüber der US-Ausgabe der ‚In Touch’ verraten: „Hochzeitsglocken sind nicht im Kalender vorgesehen. Ich würde es euch sagen, wenn das so wäre!“ Er bestätigte jedoch, dass das Paar sehr verliebt sei: „Ich finde es toll, dass sie und Liam momentan so glücklich sind.“ Ob die Zwei (die ja noch ziemlich jung sind) tatsächlich jemals vor dem Traualtar enden, bleibt also offensichtlich noch abzuwarten…(CS)

Fotos: Pacific Coast News/WENN.com, Instagram