Mittwoch, 27. Juli 2016, 14:39 Uhr

Calvin Harris und ein ganz weiser Ratschlag

DJ Calvin Harris (32) hatte am Dienstag einen Grund zu feiern, nämlich seine dreifache Nominierung für die MTV Video Music Awards am 28. August. Davon kann er sich zwei Mal einen Preis für den Song ‚This Is What You Came For’ mit R’n’B-Star Rihanna (28) erhoffen.

Calvin Harris und ein ganz weiser Ratschlag

Darüber freute sich der Ex-Freund von Popstar Taylor Swift (26) dann auch in einem Snapchat-Video. Darüber hinaus verkündete er seinen Fans aber auch seinen Ratschlag der Woche, der nicht ganz so herkömmlicher Natur ist. Und „Natur“ ist dabei tatsächlich das Stichwort, denn Mister Harris ließ oberkörperfrei und nur in Shorts verlauten: „Ich bin hier draußen und genieße exakt 15 Minuten lang die Sonne. Das ist alles, was man benötigt.“

Aber es geht noch weiter: „Nutzt die Energie der Sonne. Werdet zu einer besseren Person mit der Sonne auf eurer Seite. Ihr müsst wirklich von euch selbst als eine Pflanze denken. […] Ihr seid eine Pflanze.“ Alles klar!

Calvin Harris und ein ganz weiser Ratschlag

Die Fortsetzung dieser seltsamen tiefgründigen Weisheit wurde dann aus einem Tonstudio verkündet. Da erklärt der 32-Jährige nämlich via Snapchat-Clip: „Und noch zum Thema: wenn man eine verdammte Pflanze mit Hunderten von Jack Daniels oder Wodka füttert, was passiert dann mit der Pflanze? Ja. Ein wenig Tequila, ein wenig Wodka für eure Pflanze, das ist in Ordnung. Ihr seid die Pflanze, also entspannt euch. Das ist, was ist versuche, euch zu sagen.“ Ah ja. Noch irgendwelche Fragen?

Dem Herren scheinen die drei Nominierungen für die MTV Video Music Awards dann irgendwie doch leicht (wortwörtlich) zu Kopf gestiegen zu sein…(CS)

Übrigens: Das hier sind die Nominierten der ‚MTV Video Music Awards‘ in den Hauptkategorien:

Best Female Video
Adele – ‚Hello‘
Beyoncé – ‚Hold Up‘
Sia – ‚Cheap Thrills‘
Ariana Grande – ‚Into You‘
Rihanna ft. Drake – ‚Work‘

Best Male Video
Drake – ‚Hotline Bling‘
Bryson Tiller – ‚Don’t‘
Calvin Harris ft. Rihanna – ‚This Is What You Came For‘
Kanye West – ‚Famous‘
The Weeknd – ‚Can’t Feel My Face‘

Best Collaboration
Beyoncé ft. Kendrick Lamar – ‚Freedom‘
Fifth Harmony ft. Ty Dolla $ign – ‚Work From Home‘
Ariana Grande ft. Lil Wayne – ‚Let Me Love You‘
Calvin Harris ft. Rihanna – ‚This Is What You Came For‘
Rihanna ft. Drake – ‚Work‘

Best Pop Video
Adele – ‚Hello‘
Beyoncé – ‚Formation‘
Justin Bieber – ‚Sorry‘
Alessia Cara – ‚Wild Things‘
Ariana Grande – ‚Into You‘

Best Rock Video
All Time Low – ‚Missing You‘
Coldplay – ‚Adventure Of A Lifetime‘
Fall Out Boy ft. Demi Lovato – ‚Irresistible‘
twenty one pilots – ‚Heathens‘
Panic! At The Disco – ‚Victorious‘