Mittwoch, 27. Juli 2016, 16:55 Uhr

Michael Fassbender und Alicia Vikander: Die Chemie stimmt!

Zwischen Michael Fassbender und Alicia Vikander hat es sofort gefunkt. Das Paar, das bald gemeinsam in der Bestseller-Verfilmung ‚The Light Between Oceans‚ auf der Kinoleinwand zu bewundern ist, hat von Anfang an eine Chemie zwischen sich gespürt.

Michael Fassbender und Alicia Vikander: Die Chemie stimmt!

„Wir haben uns beim ‚Toronto Film Festival‘ kennengelernt – auf der Tanzfläche“, offenbarte Vikander nun gegenüber ‚Entertainment Tonight‘. „Ich dachte, ich wäre ein guter Tänzer. Doch dann fing sie an, zu tanzen – und ich fühlte mich, als hätte ich zwei linke Füße“, führte der 39-Jährige weiter aus. Dennoch: „Die Chemie war eigentlich schon zu Beginn da.“ Am Set zu ‚The Light Between Oceans‘ wurde dann weitergetanzt: „Vor allem am Morgen“, so die 27-jährige Schwedin, während ihr Partner ergänzte: „Weil es kalt war!“

Mehr: Alicia Vikander kommt erst 2018 als Lara Croft

Michael Fassbender und Alicia Vikander: Die Chemie stimmt!

Über seine Freundin, die auch im Film seine Ehefrau spielt, hat der ‚Shame‘-Star natürlich nur Gutes zu berichten: „Sie ist so eine leidenschaftliche Darstellerin. Und sehr mutig, wenn du ihre Grenzen testest. Das ist beeindruckend zu beobachten.“ Nachdem sich das Paar vergangenen September kurz trennte, scheinen sie nun wieder glücklicher denn je zu sein.

‚The Light Between Oceans‘ startet am 8. September in den Kinos.

Fotos: Constantin