Donnerstag, 28. Juli 2016, 22:20 Uhr

Mila Kunis: Billige Eheringe vom Online-Händler

Mila Kunis heiratete sehr billig. Die Schauspielerin ist seit rund einem Jahr mit ihrem einstigen Kollegen Ashton Kutcher verheiratet. Dass man auch für eine Promihochzeit nicht Millionen von Dollar springen lassen muss, bewies das Paar auf ganz lässige Weise.

Mila Kunis: Billige Eheringe vom Online-Händler

„[Ashton] hat mir diesen wunderschönen Verlobungsring geschenkt, wirklich wirklich wunderschön“, schwärmte Kunis in der US-Talkshow ‚Conan‘ über den diamantenen Klunker. „Aber bei unseren Eheringen entschieden für uns dazu, sie bei ‚Etsy‘ zu bestellen. Also ja, unsere Eheringe sind von ‚Etsy‘.“ Bei dieser Plattform handelt es sich um einen Online-Marktplatz, bei dem vor allem handgemachte Stücke und Vintageteile verkauft werden.

Mehr zu Mila Kunis: „Wir haben offenbar nicht aufgepasst“

Wie die 32-Jährige weiter verriet, suchten sie zuvor nach einem „möglichst dünnem Platinring“, doch waren die alle sehr teuer. „Also haben wir bei ‚Etsy‘ geschaut und welche für 80 Euro gefunden. Ich sagte: ‚Kauf die jetzt!'“ Allerdings mussten sie für Ashtons Ring etwas mehr springen lassen. „Seiner hat 90 Euro gekostet, also war sein Ring tatsächlich etwas teurer“, offenbarte Kunis.

Foto: WENN.com