Montag, 01. August 2016, 8:34 Uhr

Hat es Sophia Thomalla auf Sabia Boulahrouz abgesehen?

Sophia Thomalla hat es offenbar auf Sabia Boulahrouz abgesehen. Die 26-Jährige ist Jurorin der neuen ‚RTL‘-Sendung ‚Dance Dance Dance‘, in der Promis wie Daniela Katzenberger und Menderes Bagci berühmte Musikvideos oder Auftritte von Künstlern nachtanzen und damit gegeneinander antreten.

Hat es Sophia Thomalla auf Sabia Boulahrouz abgesehen?

Anfang September soll die Show auf Sendung gehen, allerdings sorgt die Thomalla-Tochter bereits jetzt für Schlagzeilen: Angeblich hat sie Sabia Boulahrouz, die Ex-beste-Freundin von Sylvie Meis und Ex-Geliebte von Rafael Van der Vaart, ganz besonders im Visier und überhäuft die Amateur-Tänzerin mit negativer Kritik. Ein Zuschauer der Aufzeichnung verriet gegenüber ‚Bild am Sonntag‘: „Am Anfang war Sabia wirklich nicht so gut, aber sie hat sich extrem gesteigert. Trotzdem hat Thomalla auf ihr herumgehackt.“ Ach?

Hat es Sophia Thomalla auf Sabia Boulahrouz abgesehen?

Nicht nur die Kommentare von Thomalla, sondern auch die Bewertungen von Boulahrouz‘ Tanzkünsten sollen nicht so gut gewesen sein, so der Beobachter weiter. Ja und? Sitzt Sophia nicht dafür in der Jury?

Boulahrouz, die in der Show mit Bachelor Leonard Freier u.a. ‚Lambada/On the floor‘ von ‚Kaoma‘ tanzt, dagegen will augenscheinlich nicht öffentlich über die Vorfälle sprechen und erklärte nur: „Ich möchte mich lieber auf mein Tanz-Training konzentrieren.“ Ist das alles viel Lärm um nix? Bald werden wir es sehen. Die Show startet am 3. September.


Fotos: RTL/Stefan Gregorowius