Montag, 01. August 2016, 15:11 Uhr

Vanessa Hudgens macht künftig einen auf Rockstar?

Vanessa Hudgens will nicht länger kämpfen. Die Schauspielerin will in Zukunft ihre Haare nicht mehr bändigen. „Ich habe das Gefühl, als hätte ich mein ganzes Leben gegen meine lockigen Haare gekämpft“, verriet die schöne 27-Jährige im Interview mit ‚People Style‘.

Vanessa Hudgens macht künftig einen auf Rockstar?

„Mittlerweile sage ich mir: ‚Gott hat mir diese Haare geschenkt. Ich sollte sie schätzen‘.“ Wie sie die Pracht nun in Form bringt? Dank eines Vier-Punkte-Planes! Damit sich ihre Haare nicht in einen „massiven Fisselball“ verwandeln, wäscht sie die Locken mit dem ‚Unite Moisturizing Shampoo‘ und benutzt anschließend einen ‚Kerastase Conditioner‘, der speziell für lockiges Haar entwickelt wurde. Um den Look zu perfektionieren, trägt sie den ‚Unite’s 7SECONDS Detangler‘ auf, danach gibt sie noch ein bisschen Arganöl auf ihre Spitzen.

Mehr zu Vanessa Hudgens: Mit diesem Gedöns geht sie zum Coachella-Festival

Momentan trägt der ‚High School Musical‘-Star die Haare auf Schulterhöhe, benutzt aber immer gerne zwischendurch ein paar Extra-Strähnen – doch auch die können problematisch werden. „Mein Haar ist sehr dünn, aber wirklich lockig“, erklärte Hudgens. „Die Extensions sehen toll aus, aber sie verfilzen so oft und werden dann zur Katastrophe!“

Foto: WENN.com