Dienstag, 02. August 2016, 21:03 Uhr

Bella Hadid über ihre große Liebe Abel Tesfaye

Model-Shootingstar Bella Hadid liebt nicht ‚The Weeknd‘. Das Model trennt die wahre Persönlichkeit ihres Partners Abel Tesfaye ganz klar von der seiner öffentlichen, der des Sängers ‚The Weeknd‘.

 Bella Hadid über ihre große Liebe Abel Tesfaye

Seit 2015 ist sie nun mit ihm zusammen und stellt klar: „Ich bin sehr stolz auf ‚The Weeknd‘ und seine Musik, aber in Wirklichkeit liebe ich eben Abel.“ Ach, ja? Doch auch zu ihrer 20-Jährigen Schwester Gigi, die wie sie als Model arbeitet, hat sie eine enge Beziehung: „Wir sind uns ähnlicher als die Leute denken. Wir haben dieselbe Stimme, die gleichen Angewohnheiten und beenden oft die Sätze des anderen.“

Mehr: Bella Hadid wird ein Givenchy-Girl

Besonders als das amerikanische Model Stephanie Seymour ihre Schwester und deren beste Freundin Kendall Jenner öffentlich beleidigte, zeigte Bella die enge Bindung zu ihrer Schwester und verteidigte sie: „Ich weiß nicht, warum Stephanie das gesagt hat. Es ist einfach verletzend. Gigi und Kendall arbeiten sehr hart an ihrer Karriere. Letztendlich zahlt es sich aus und der Erfolg spricht für sich. Und wenn du eine selbstbewusste Frau bist, dann willst du doch, das andere Erfolg haben, mit dem, was sie machen.“

Foto: WENN.com