Dienstag, 02. August 2016, 22:20 Uhr

Lewis Hamilton geht baden

Nach seinem grandiosen Sieg beim Deutschland-Grand-Prix am Wochenende auf dem Hockenheimring verdrückte sich der 31-jährige Weltmeister Lewis Hamilton nach Barbados.

Lewis Hamilton geht baden

Dort zeigte er seinen kunstvoll verzierten und durchtrainierten Body heute am Strand, nachdem er dort gestern beim Crop-Over-Festival die Puppen tanzen ließ. Der 31-Jährige mischte sich am Montag oberkörperfrei unters feiernde Partyvolk und ließ seine Fans mit zahlreichen Snapchat-Videos an dem Spaß teilhaben.

So sah man den Formel-1-Star immer wieder an der Seite von Topmodel Chanel Iman (25), die sich im hautengen Zweiteiler zu Reggae-Beats präsentierte und bei Instagram  ein paar Bildchen hochlud.

Lewis Hamilton geht baden

Mehr: Rita Ora und Lewis Hamilton im Studio

Wie es nach der Party weiterging bleibt unbekannt. Jedenfalls wurde Hamilton heute am Strand nicht in Begleitung der afro-amerikanischen Schönen mit südkoreanischen Wurzeln gesichtet… Journalisten hatte er jedenfalls nach seinem Hockenheim-Triumph vor seinem Urlaubstrip im Atlantischen Ozean laut Medienberichten noch zugerufen: „Wenn ihr mitkommen würdet, hättet ihr eine Menge Spaß. Und viele gute Geschichten…“

Fotos: WENN.com