Dienstag, 02. August 2016, 18:38 Uhr

Niall Horan: "Es ist eine Respektlosigkeit!"

One-Direction-Star Niall Horan (22) hat sich gestern auf Twitter wütend über die Aktion eines Fans ausgelassen. Laut ‚Daily Mail’ befand sich der Sänger auf einem Flug von London nach Chicago zum ‚Lollapalooza’-Musikfestival.

Niall Horan: "Es ist eine Respektlosigkeit!"

Dort wollte er sich offenbar den Auftritt von Kollegin Ellie Goulding (29) anschauen. Auf dem Flug sei er dann einem Fan begegnet, der (oder die) ein Foto von ihm schoss, als er schlief. Sein Anhänger/in postete das Bild dann auch ganz stolz in den sozialen Medien und schrieb: „Und um das perfekte europäische Abenteuer zusammenzufassen: ich saß letzte Nacht neun Stunden lang direkt neben Niall von One Direction auf meinem Flug von London nach Hause.“ Sie oder er fügte noch hinzu: „Er war krank und bat darum, auf Selfies zu verzichten. Aber hier ist ein Schnappschuss, den ich gemacht habe, als er schlief lol.“

Mehr: Niall Horan ist frisch verliebt

Dann ließ der Fan sich noch darüber aus, wie „freundlich“ der Star gewesen wäre, der sich sogar noch für ein kleines „Schwätzchen“ Zeit nahm. Als Mister Horan das Bild im Internet entdeckte, reagierte er aber gar nicht mehr so freundlich. Er postete es nämlich auf seinem Twitter-Account mit dem wütenden Kommentar: „Ich glaube, dieser Sch… ist nicht wahr. Ich meine, wenn man nicht mal mehr in einem Flugzeug schlafen kann, ohne dass Leute Fotos von dir schießen, was soll man da machen.“

Der Ärger ist durchaus verständlich. Schließlich hatte der 22-Jährige zuvor wegen seiner Krankheit ausdrücklich darum gebeten, keine Selfies zu machen. Das freundliche Gespräch war dem männlichen oder weiblichen Fan aber ganz offensichtlich nicht „Trophäe“ genug…(CS)

Foto: WENN.com