Mittwoch, 03. August 2016, 16:18 Uhr

Christian Ulmen: "Eine Ehe läuft nicht von allein"

Im komenden Film „Antonio, ihm schmeckt´s nicht!“ überrascht Christian Ulmen seine frischangetraute Gattin mit einem Traumurlaub. Doch könnte dies bei ihm auch privat passieren?

Christian Ulmen: "Eine Ehe läuft nicht von allein"

In der neuen Ausgabe des Magazins ‚Myway‘ spricht der 40-Jährige Tausendsassa über die Liebe und seine fünfjährige Ehe mit Collien Fernandes. Typische Attribute wie ein Kerzenmeer, Herzchen und weiße Kutsche findet er zum Beispiel unromantisch. „Was Tausende an jedem Ort zu jeder Zeit erleben, ist kein einzigartiger Moment mehr für zwei Menschen!“, sagt der Schauspieler.

Doch die Liebe ist dem Schauspieler schon wichtig. „Liebe ist eine hervorragende Altersvorsorge: Kinder, die aus Liebe entstehen, fahren einen später im Rollstuhl um die Alster …“, sagt er in dem Interview. Mit Collin Fernandes ist es bereits seine zweite Ehe. Besonders die Angst vorm Scheitern und das Bewustsein darum sieht er als konstruktiv, denn „man muss dran bleiben, eine Ehe läuft nicht von selbst.“

Mehr zu Christian Ulmen: Preisverleihungen sind für ihn ein Albtraum

Collien sieht übrigens die größte Schwäche ihres Mannes beim Umgang mit Geld. „In den Augen meiner Frau haue ich das Geld raus. Aber dafür ist es da! Wir sind alle irgendwann Staub oder Asche. Wenn ich immerzu spare, müssen meine Kinder gewaltig Erbschaftssteuer zahlen, nur weil ich zu blöd war, einfach geilsten Urlaub mit allen zu machen“.

Foto: WENN.com