Mittwoch, 03. August 2016, 20:59 Uhr

Kanye West bald Karaoke-Star bei James Cordon?

Drückt sich Kanye West? Der Rapper sollte eigentlich schon mehrmals zu Gast in James Cordens legendärer ‚Carpool Karaoke‘ sein – doch der 39-Jährige machte immer in letzter Sekunde einen Rückzieher.

Kanye West bald Karaoke-Star bei James Cordon?

„Kanye war schon zwei Mal gebucht, um es zu machen, aber immer kam immer etwas dazwischen“, erklärte ‚Late Late Show‘-Moderator James Corden. „Vielleicht macht er es doch noch irgendwann… er will es machen.“ Ein anderer Superstar könnte ihm aber zuvorkommen: Beyoncé. „Das würde das Internet zerstören“, ist sich Corden sicher. „Sie ist gerade auf Tour, wir arbeiten daran [sie für die Show zu gewinnen].“ Damit wäre sie in prominenter Gesellschaft – neben ihm im Auto nahmen schon Michelle Obama, Adele, Justin Bieber oder Stevie Wonder Platz. Cordens unangefochtener Favorit bislang ist aber Elton John, die große alte Dame der britischen Popmusik.

„Mit ihm ‚Tiny Dancer‘ im Auto zu singen, da denkst du nur: wenn das bei einer Auktion versteigert worden wäre, hätte ich Tausende von Dollar dafür hingeblättert“, schwärmt der 37-jährige Comedian im Interview mit dem ‚GQ‘ Magazin. „Ich fühle mich so gesegnet, mit diesen Leuten, die ich so bewundere und respektiere, im Auto sitzen zu dürfen.“ Und vielleicht gehört Kanye ja doch bald dazu…

Foto: WENN.com