Donnerstag, 04. August 2016, 14:29 Uhr

Video: Britney Spears hüpft hier ins Bett dieses berühmten Mannes...

So mancher Mann wünscht sich vermutlich nichts sehnlicher, als von einer sexy tanzenden Britney Spears (34) aus dem Schlaf gerissen zu werden. Genau das ist jetzt US-Moderator Jimmy Kimmel (48) – nicht ganz freiwillig – passiert, der in den Genuss einer exklusiven „Private Show“ der Pop-Prinzessin kam.

Video: Britney Spears hüpft hier ins Bett dieses berühmten Mannes...

In dessen gestriger Sendung ‚Jimmy Kimmel Live!’ zeigte er dann auch den witzigen Clip des gelungenen (wundervoll inszenierten) Streichs der Sängerin. Diese überraschte den noch schlafenden 48-Jährigen kurz vor 2 Uhr morgens im sexy Outfit in dessen Wohnung. Im Schlepptau hatte sie dabei fünf halbnackte Tänzer und einen Herren im glitzernden, mit bunt blinkenden Lichtern versehenen „Weihnachtsoutfit“. Auf dem Bett des verdutzt hereinschauenden Mister Kimmel gab es dann auch eine kurze aber heiße Performance zu ihrem Song ‚Make Me…’. Dieser war zwischendurch auch etwas überwältigt von den erotischen Tanzeinlagen der Backup-Tänzer, die an die Chippendales erinnerten. Während sich die Truppe wieder verabschiedete, erklärte der Spaß verstehende Moderator mit müder Stimme: „Danke fürs Vorbeikommen. Schönen Tag noch.“ Und er ergänzte: „Was ist [eigentlich] mit meiner Frau passiert?!“

Mehr zu Britney Spears: Das neue Album heißt „Glory“

Die steckte natürlich mit Miss Spears und ihrem Anhang unter einer Decke und alle lachten sich kaputt. Etwas später kam Mister Kimmel sogar noch einmal breit grinsend im Morgenmantel zu der Gruppe, um sie richtig zu begrüßen. Dieser Streich ist wohl mehr als gelungen, lässt sich da nur feststellen! Das lustige Video wurde übrigens am gleichen Tag ausgestrahlt, an dem Britney Spears auch ihr neues Album ‚Glory’ ankündigte. Die neue und zugleich neunte Platte der Popsängerin ist ab dem 26. August bei ‚Apple Music’ erhältlich. (CS)

Video: Britney Spears hüpft hier ins Bett dieses berühmten Mannes...

Fotos: WENN.com