Donnerstag, 04. August 2016, 19:35 Uhr

Gigi Hadid nicht im Konkurrenzkampf mit Schwester Bella

Gigi Hadid und ihre Schwester Bella gönnen sich den Erfolg. Die 21-jährige Freundin von Sänger Zayn Malik ist derzeit eines der gefragtesten Models überhaupt. Auch die Karriere ihrer Schwester, der 19-jährigen Bella Hadid, nimmt Fahrt auf, doch Konkurrenzkämpfe gab es im Hause Hadid noch nie.

Gigi Hadid nicht im Konkurrenzkampf mit Schwester Bella

Bella erklärte im Interview mit der Zeitschrift ‚Glamour‘: „Wir sind uns ähnlicher, als die Leute denken. Wir haben dieselbe Stimme, dieselbe Gestik. Manchmal beenden wir die Sätze der anderen oder wir sind die einzigen Personen, die über etwas lachen. Wir standen uns schon immer nahe. Als Kinder fuhr uns unsere Mutter um halb sieben Uhr morgens zum Stall – besonders an den Wochenenden – und wir verbrachten unseren Tag zusammen beim Reiten, Putzen und Striegeln unserer Pferde.“

Erst kürzlich wurde der schönen Bella unterstellt, sie habe ihre Haare gefärbt, um sich von ihrer Supermodel-Schwester zu unterscheiden und ihre eigene, unabhängige Karriere aufzubauen.

Gigi Hadid nicht im Konkurrenzkampf mit Schwester Bella

Mehr: Best Dress of the Day (348) zum Nachshoppen: Bella Hadid

Hadid Junior versicherte im Interview jedoch, dass es ihr ganz normal vorkam, in die Fußstapfen ihrer Schwester zu treten, weshalb sie nicht das Verlangen hat, sich von Gigi abzugrenzen. Sie erzählte: „Gigi hatte schon mit dem Modeln angefangen, als ich nach New York zog, um Fotographie zu studieren. Ich traf ihre Agentur ‚IMG‘. Ich fing an zu modeln und arbeitete fast jeden Tag. Am Set lernte ich mehr von den Fotografen als an der Uni.“

Fotos: WENN.com, Glamour