Donnerstag, 04. August 2016, 8:15 Uhr

Rihanna: Will sie nun oder will sie nicht?

Rihanna will sich in der Beziehung zu Musikerkollegen Drake nicht wirklich festlegen. Die ‚Kiss It Better‘-Interpretin und der 29-jährige Rapper gaben ihrer On/Off-Beziehung letzten Monat noch eine Chance.

Rihanna: Will sie nun oder will sie nicht?

Insider vermuten nun, dass die barbadische Sängerin die Beziehung noch nicht öffentlich machen will, um in der Branche weiterhin als Single durchzugehen. Ein Experte verriet: „Rihanna und Drake hängen derzeit mehr zusammen ab. Rihanna liebt Drake, aber will dem Ganzen bisher noch keinen Namen geben.“

Die 28-jährige ‚R&B‘-Musikerin hat es mit der Zukunftsplanung nicht eilig und nimmt jeden Tag so, wie er kommt, obwohl der ‚One Dance‘-Sänger die Beziehung gerne offiziell machen würde. Der Insider verriet ‚E! News‘: „Drake würde sie in einer Sekunde zu seiner Freundin machen, wenn er könnte. Es ist eher Rihanna. Sie stehen aufeinander und haben viel Spaß, wenn sie zusammen Zeit verbringen. Drake hat Rihanna gesagt, dass er sie – und nur sie – gerne daten würde, aber sie will dieses Mal jeden Tag so nehmen, wie er kommt.“

Mehr: Hier sehen wir Rihanna als „Baddest Bitch of the Post-Apocalypse“

An Liebe und Zuneigung soll es den beiden jedoch nicht fehlen. Der Insider fügte an: „Die Dinge stehen großartig und die Verbindung zwischen den beiden ist sehr stark. Es geht gut voran.“

Foto: WENN.com